Handhabungstechnik

Schwer heben leicht gemacht

Mit dem Handhabungsgerät Parvus lassen sich Lasten bis 70 Kilogramm aufnehmen, im Schwebezustand halten und von einer Arbeitsstation zur anderen umsetzen. Den Parvus gibt es als Decken- oder Säulengerät, wahlweise in stationärer und mobiler Ausführung. Der Hub von 2.000 Millimetern erfolgt über einen Zahnstangen-Antrieb, der Knickarm-Horizontalausleger mit endlos drehbaren Gelenken hat einen maximalen Radius von 2.800. Parvus hat Bremsen am Haupt- und Sekundär-Drehgelenk, ein Zweikreis-Vakuumsystem und eine Antifall-Absicherung. Das Handlinggerät arbeitet rein pneumatisch und ist daher auch in explosionsgeschützten Bereichen einsetzbar. Die geringen Montage- und Instandhaltungskosten und der günstige Preis machen das Gerät zu einer attraktiven Handlinglösung. Ein Standard-Druckluftanschluss ist alles, was der Anwender bereitstellen muss.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungstechnik

Handling orange

Pneumatische Handhabungsgeräte bei MAN im Werk KrakauBinnen kurzem entstand das neue Lkw-Montagewerk von MAN Nutzfahrzeuge in Niepolomice bei Krakau – es gehört zu modernsten Werken seiner Art in der Welt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkzeugwender

Wenden ohne Gefahr

Zum Wenden von schweren Bauteilen oder Werkzeugen kommen häufig Wendevorrichtungen zum Einsatz, die schweren Lasten sicher und schonend um bis zu 90° wenden können.

mehr...

Greiferportfolio

Cobots effizient einsetzen

Für den effizienten Einsatz der Cobots aus dem Hause Techman erweitert Hilpert Electronics sein Greifersortiment durch die Produkte von Schmalz. Im Bereich Vakuumautomation bietet Schmalz einzelne Komponenten wie Sauggreifer oder Vakuumerzeuger an,...

mehr...

Handhabung

Neuer Multifunktionsgreifer

Einen besonders kompakten rüstfreien Multifunktionsgreifer für das Handling von mehrlagig gestapelten, chaotisch abgelegten Bauteilen mit Lagentrennung hat Wickert Maschinenbau entwickelt.

mehr...