Handhabungstechnik

Direkte Druckluftverstärkung

An einzelnen Stationen in Produktionsanlagen ist oft ein höherer Arbeitsdruck notwendig als an der restlichen Anlage. Hier kann der Druckbooster DPA von Festo zum Einsatz kommen. Rein mechanisch und ohne Fremdenergie steigert er den Eingangsdruck bis auf das Doppelte. Bei Druckabfall läuft er selbstständig an. Es gibt drei Baugrößen mit je zwei Druckbereichen. Die standardmäßig integrierte Schnellentlüftungs-Funktion sorgt für einen reibungslosen Betrieb in der Anlage. Dank seiner kompakten Bauform lässt sich der Druckbooster in beliebiger Einbaulage direkt an der betroffenen Applikation anschließen. Für die Installation und Inbetriebnahme ist lediglich ein Druckluftanschluss erforderlich. Der DPA enthält keine Verschleißteile und ist daher wartungsfrei. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkzeugwender

Wenden ohne Gefahr

Zum Wenden von schweren Bauteilen oder Werkzeugen kommen häufig Wendevorrichtungen zum Einsatz, die schweren Lasten sicher und schonend um bis zu 90° wenden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Greiferportfolio

Cobots effizient einsetzen

Für den effizienten Einsatz der Cobots aus dem Hause Techman erweitert Hilpert Electronics sein Greifersortiment durch die Produkte von Schmalz. Im Bereich Vakuumautomation bietet Schmalz einzelne Komponenten wie Sauggreifer oder Vakuumerzeuger an,...

mehr...

Handhabung

Neuer Multifunktionsgreifer

Einen besonders kompakten rüstfreien Multifunktionsgreifer für das Handling von mehrlagig gestapelten, chaotisch abgelegten Bauteilen mit Lagentrennung hat Wickert Maschinenbau entwickelt.

mehr...