Elektro-Mehrwege-Seitenstapler

Zwei neue Phoenixe

Von Hubtex kommen zur Logimat zwei neue Fahrzeugserien mit Industrie 4.0-Features. Das Fuldaer Unternehmen hat seinen Baukasten für Elektro-Mehrwege-Seitenstapler überarbeitet und die Entwicklungsplattform Phoenix entwickelt.

Neu im Portfolio sind die Phoenix-Serien 2820 und 2821 für den Tragfähigkeitsbereich 1,5 bis drei Tonnen. © Hubtex

Sukzessive will der Hersteller seine Elektro-Mehrwege-Seitenstapler mit Pendelrahmen durch Fahrzeuge der Phoenix-Serien ersetzen. Für die neuen Phoenix-Serien sind zusätzliche Features verfügbar, um beispielsweise Warehouse-Management-Systeme und die Regalfachpositionierung noch besser miteinander verknüpfen zu können. Darüber hinaus entwickelt Hubtex derzeit den Phoenix AGV, einen vollautomatisierten Elektro-Mehrwege-Seitenstapler. Das Fahrzeug ist vor allem geeignet für den Langguttransport in der Holz-, Metall- und Kunststoffindustrie und ermöglicht die perfekte Integration in bestehende Lagerkonzepte. Neu im Phoenix-Portfolio und auf der Logimat zu sehen sind die beiden Serien 2820 und 2821 für den Tragfähigkeitsbereich 1,5 bis drei Tonnen. Sie ergänzen die 2019 vorgestellten Elektro-Mehrwege-Seitenstapler im Tragfähigkeitsbereich drei bis 4,5 Tonnen. Zur Grundausstattung gehören die elektrische Lenkung, eine ergonomische Fahrerkabine, Bedienterminal mit Farbdisplay sowie ein Freisicht-Hubgerüst und patentierte HX-Lenkung. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebstechnik

Getriebe für die Intralogistik

In Stuttgart werden bei Dunkermotoren DC Servomotoren für die Intralogistik-Branche zu sehen sein. Das Nabengetriebe NG 500 kann in die Radnabe integriert werden. Je nach angestrebter Leistung und Fahrgeschwindigkeit können die NG 500 in...

mehr...

Kanban-Model mit RFID

Die Box, die nachbestellt

Highlight auf dem Messestand von Otto Roth ist ein neues Kanban-System mit RFID-Technologie. Jeder Behälter ist dabei mit einem RFID-Transponder in Form eines Etiketts ausgestattet, auf dem alle wichtigen Informationen über den jeweiligen Artikel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Navigation

Sensorik für den Materialfluss

Leuze stellt auf der Logimat unter anderem den Sicherheits-Laserscanner RSL 400 sowie den OGS 600 vor. Der RSL 400 kombiniert Sicherheitstechnik mit einer Messwertausgabe für fahrerlose Transportsysteme und ermöglicht eine zuverlässige Absicherung...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

APS auf der Logimat

Verpackt unter neuem Dach

Zur Logimat präsentiert Automated Packaging Systems (APS) die neueste Generation seiner Beutelverpackungssysteme. In Beuteln mit Formaten von 400 Millimeter Breite bis 680 Millimeter Länge lassen sich große Ersatzteile oder Kleidung sicher verpacken.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.