Berufskleidung fürs Büro

Chinohosen ergänzen Mewa Businessmode

Dass Mewa nicht nur Handwerker gut anzieht, beweist der Dienstleister für Betriebstextilien mit seiner Businessmode. Neu im Sortiment: Chinohosen für Damen und Herren.

Textil-Dienstleister MEWA berät bei der Auswahl der richtigen Businesskleidung und bietet das passende Outfit im Full-Service inklusive Pflege an.

Mit einer Chinohose ist man immer gut angezogen. Die Hose eignet sich perfekt für den legeren Business-Look: mal fein mit Bluse und Pumps, mal lässig mit Poloshirt und Strickjacke. Sie lässt sich vielseitig kombinieren, ist ein idealer Allrounder und in den Farben blau, anthrazit und beige erhältlich. Mewa liefert Chinohosen in allen gängigen Größen – Sondergrößen sind ebenfalls möglich. Falls nötig, werden die Hosen individuell angepasst.

Klassisch oder lässig – welcher Dresscode ist der richtige?

Die Chinohose eignet sich perfekt für einen legeren Business-Look.

Ob ein klassisch eleganter Businesslook gefragt ist oder eher ein legeres Outfit, hängt von Branche, Arbeitsbereich und Unternehmensprofil ab. Wer Unterstützung bei der Kleiderwahl benötigt, erhält sie von MEWA. Beraterinnen und Berater für Businesskleidung unterstützen auch in Stilfragen:

Wann sind Anzug, Hemd und Krawatte angesagt? Wo passt besser der lässige Look mit Blazer, Jeans, Chino und Poloshirt?
  • Sie kommen ins Haus und geben Tipps zum professionellen Casual- oder Businesslook.
  • Anschließend wird Maß genommen und die Kleidung individuell angepasst – für den perfekten Sitz.
  • Ändert sich eine Konfektionsgröße oder kommen neue Mitarbeiter ins Team, wird der Bedarf angepasst.

Businesskleidung im Dienstleistungssystem

Mewa bietet Businesskleidung im Dienstleistungssystem an: Im vereinbarten Tauschrhythmus wird die Kleidung abgeholt, gewaschen und sauber wieder angeliefert. Jedes Kleidungsstück durchläuft vor Auslieferung eine Qualitätskontrolle, beschädigte Textilien werden ersetzt oder repariert. Ein Hemden- und Blusenservice sorgt für täglich frische, gebügelte Oberbekleidung. Das Servicepaket spart neben Zeit auch Kosten: Wer seine Teams mit Mewa Businesskleidung ausstattet, in die das Firmenlogo eingestickt ist, kann diese Ausgaben in der Regel steuermindernd geltend machen. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Berufskleider-Leasing

Konflikte vermeiden

Große Textildienstleister wie das Unternehmen Mewa bieten eine breite Auswahl an Berufsbekleidung – für den geschlossenen Unternehmensauftritt und mit Freiraum für eigene Vorlieben. „Die Widerstände gegen die vom Chef gewählte Arbeitskleidung können...

mehr...

Dienstleistungen

Rechtskonform aufbewahren

Mit dem Wäschewechsel-Schrank von Textil-Dienstleister Mewa ist das getrennte Aufbewahren von sauberer und verschmutzter Kleidung eine logistische Kleinigkeit. Das Unternehmen holt die Schmutzwäsche ab und räumt die gepflegte Berufskleidung wieder...

mehr...

Dienstleistungen

Zertifiziert im Reinraum

Unter der Marke Micronclean bietet Rentokil eine neue Reinraum-Kleidung zum Produkt- und Personenschutz für Arbeiten mit biologischen Gefahrstoffen an. Insbesondere in Herstellungsbetrieben pharmazeutischer Produkte müssen komplexe Vorschriften und...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Dienstleistungen

Mit „Gehirn“

Mit seinen 13 deutschen Niederlassungen zählt Alsco hierzulande zu den führenden Textil-Dienstleistern. Dabei legt das Unternehmen eigenem Bekunden nach großen Wert darauf, seinen Kunden ein transparentes und flexibles System anbieten zu können.

mehr...
Anzeige

Dienstleistungen

Dem Schutz verpflichtet

Professionelle Schutzkleidung ist ein unverzichtbares Mittel zur Abwehr negativer Einflussfaktoren bei der Arbeit mit gefährlichen Stoffen. Optimale Funktionalität verlangt allerdings eine fachmännische Auswahl, Pflege und Instand- haltung der...

mehr...

Dienstleistungen

Manche mögen‘s leicht

Unter der Bezeichnung Mascot Industry bietet DBL (Deutsche Berufskleider-Leasing) eine neue Kollektion für Industrie und Handwerk an. Sie ist kernig in der Optik und liegt komfortabel und luftig am Körper.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dienstleistungen

Flott und flexibel

Ob Maler oder Maurer, ob Kraftfahrzeugmechatroniker, Heizungsbauer, Fliesenleger oder Beschäftigter in einem Produktionsbetrieb – mit seiner Berufskleider-Kollektion Grey Bull hat Textil-Dienstleister Bardusch der blaugrauen Langeweile den...

mehr...

Wirtschaft + Unternehmen

„Auf den Punkt bringen“

Eine Marke kann man sich nicht einfach aus dem Ärmel schütteln. Das weiß Oliver Gerrits, Leiter Marketing und Produktentwicklung bei Mewa, dem Spezialisten für Betriebs- textilien. Im Gespräch mit SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz beschreibt er, was...

mehr...

Dienstleistungen

Fast alles kann man

heute leasen, abonnieren oder mieten – auch Berufskleidung. Rund 20 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland tragen bei der Arbeit Textilien, die über einen Anbieter von Mietservice geleast werden – und die Prozentzahl steigt.

mehr...