3D-Druck-Dienstleistung

Gedruckte Bauteile mit Metallbeschichtung

Der 3D-Druck-Dienstleister Creabis kombiniert das günstige RepRap-Druckverfahren Fused Filament Fabrication mit Metallbeschichtung. Aus PLA oder ABS gedruckte Bauteile lassen sich verkupfern und vernickeln. Wer also ein Stück mit metallischer Optik benötigt, aber auf die Eigenschaften komplett aus Metall gedruckter, gefräster oder gegossener Bauteile verzichten kann, kommt damit wesentlich günstiger. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

FDM-Filament

Abriebfeste Bauteile selbst drucken

Oftmals sind gleitende und verschleißfeste Sonderteile schnell konstruiert, doch eine Sonderanfertigung im Spritzguss oder in der mechanischen Bearbeitung ist aufwendig und schlägt bei einer geringen Stückzahl stark zu Buche.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Additive Fertigung

Revolution im Rapid Prototyping

Mitunter müssen in der modernen Industrie, aber auch in anderen Branchen, Einzelteile und Prototypen praktisch über Nacht hergestellt werden. Durch die additive Fertigung sind dem Rapid Prototyping hinsichtlich der Geometrie und Materialauswahl kaum...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

3D-Drucker

Funktionale Prototypen fertigen

Formlabs bietet einen industriellen selektiven Lasersinter-Benchtop-3D-Drucker (SLS) an. Der Fuse 1 ermöglicht neue Wege bei der Produktentwicklung, der Hybridfertigung und der Endproduktion.

mehr...

Additive Produktion integrieren

Die agile Lieferkette

Um die Abhängigkeit von Lieferketten zu verringern, bietet es sich für viele produzierende Unternehmen an, Teile der Produktion auf additive Fertigung umzustellen oder diese als ergänzende Technik zu nutzen, falls Probleme in der konventionellen...

mehr...