Trumpf Smart Collision Prevention

Weniger Kollisionsrisiko beim 2D-Laserschneiden

Die Funktion Smart Collision Prevention macht die 2-D-Lasermaschinen von Trumpf noch prozesssicherer und effizienter.

Trumpf Smart Collision Prevention

Smart Collision Prevention reduziert das Risiko von Kollisionen beim Laserschneiden auf ein Minimum. Die Smart Function analysiert dazu den gesamten Ablauf und erstellt eine optimierte Abarbeitungsstrategie, die ein mögliches Kippen frei geschnittener Teile einkalkuliert. Das vermeidet Stillstände. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

2-D-Laserschneiden

Trumpf bringt neue Funktionen

Mehr Leistung, mehr Flexibilität, mehr Produktivität, und das bei höherer Prozesssicherheit: Die neue Generation des 2-D-Laserschneidens von Trumpf überzeugt durch clevere Softwarefunktionen, sogenannte Smart Functions, acht Kilowatt Laserleistung...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Trenntechnik

Mehr Nachhaltigkeit beim Laserschneiden

Mit der neuen Technologie Nanojoints lassen sich Bauteile direkt nebeneinander auf der Blechtafel schachteln. Anwender sparen Zeit und Material bei höherer Prozesssicherheit. Mini-Haltepunkte machen Nacharbeit in der Regel überflüssig.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierte Produktion

Gut verzahnte Softwarelösung

Liebherr-Verzahntechnik fertigt am Standort Kempten seit Jahren bereits mannlos. Und das, obwohl keine ihrer Maschinen in Serie vom Band läuft. Dass die Firma trotz des hohen Individualisierungsgrades ihrer Produkte effizient, termingerecht und mit...

mehr...