CNC-Upgrade

Werkzeugmaschinen upgraden

Fiat Powertrain führt bei 20 wichtigen Werkzeugmaschinen, die bei der Kurbelwellen- und Zylinderblockproduktion in ihrem Motorenwerk in Campo Largo, Brasilien, verwendet werden, ein Upgrade der CNC-Systeme durch. Das Ziel ist es, die Lebensdauer der Maschinen zu verlängern und künftige Stillstandzeiten zu Wartungszwecken zu minimieren. Für jede Maschine ist ein von NUM eigens konstruierter, maßgeschneiderter Bausatz aus einer Hochleistungs-CNC-Einheit sowie Servoantrieben und -motoren erforderlich, um die schnelle Installation zu ermöglichen und für bessere Diagnostik sowie einfacheren Umgang mit Ersatzteilen zu sorgen. Insgesamt verfügen die Kurbelwellen- und Zylinderblock-Fertigungsanlagen im Werk über 20 wichtige CNC-Maschinen, die mit über 120 Zufuhrachsen ausgestattet sind. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierte Produktion

Gut verzahnte Softwarelösung

Liebherr-Verzahntechnik fertigt am Standort Kempten seit Jahren bereits mannlos. Und das, obwohl keine ihrer Maschinen in Serie vom Band läuft. Dass die Firma trotz des hohen Individualisierungsgrades ihrer Produkte effizient, termingerecht und mit...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige