Rohrtrennautomat

Rohre spanend oder spanlos trennen

Die Division Infrastructure der Battenfeld-Cincinnati präsentiert eine weitere Neuigkeit für Rohrhersteller: Den Rohrtrennautomaten RTA 250+. Wie seine etablierten Vorgängermodelle arbeitet er mit umlaufenden Trennwerkzeugen. Diese kommen dank einer ausgeklügelten Mechanik völlig ohne elektrische Antriebe und Hydraulik auf der rotierenden Trenneinheit aus. Neu ist die Modulbauweise, die dem Rohrhersteller die Möglichkeit gibt, sowohl PVC-Rohre (spanend) als auch PE-Rohre (spanlos) zu trennen, sowie unterschiedliche Rohrdurchmesser in einem Bereich von 32 bis 250 mm zu bearbeiten und je nach verwendetem Rohrwerkstoff ein bis sechs Trennwerkzeuge einzusetzen. Aus dem Baukastensystem kann sich der Verarbeiter für den Verfahrantrieb auch für einen AC- oder einen DC-Motor entscheiden, je nachdem ob er eine Standard- oder eine exakte Länge der Rohre benötigt. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Rohrbearbeitung

Losgröße 1 für 5.000 Varianten

Für die Bearbeitung von Rohren im Kfz-Bereich sollte eine Maschine entwickelt werden, die sich für unterschiedliche Durchmesser ebenso eignet wie für verschiedenste Varianten und Losgrößen – angefangen bei der Stückzahl eins.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Biegezelle

Roboter biegt Rohre

Wafios zeigte auf seiner Hausmesse den Roboterbieger Twister². Das Maschinenkonzept für Rohrbiegen besteht aus einer Umformeinheit und einem vollintegrierten Roboter.

mehr...

CNC-Maschine

Bearbeiten von Rohren und Profilen

Speziell für das Bearbeiten von Rohren und Profilen entwickelte Microstep die CNC-Schneidanlagen PipeCut und ProfileCut. Die modularen Systeme können speziell an die Anforderungen des Anwenders angepasst werden.

mehr...