Zerspanen

Teddybären, Puppen, Schaukelpferde und Co.

gelangen nun schneller zu unseren Kindern. Einen geringen Zeitaufwand für Rüstzeiten und Qualitätskontrolle im Bereich seiner Tampondruckmaschinen setzt der Hersteller Tampoprint mit Hilfe einer Roboterzuführung um, die für die Spielzeugindustrie entwickelt wurde.

Dabei werden sieben Druckformvarianten ohne Umrüstung der Zuführung oder der Werkstückaufnahmen produziert. Die Roboterzuführung erkennt die Lagerichtigkeit, korrigiert diese gegebenenfalls und ermöglicht Druckgeschwindigkeiten von bis zu 1.200 Teilen pro Stunde. In maximal fünf Minuten kann die Zuführung für zwei weitere Varianten umgerüstet werden. Die hochpräzisen Werkstückträger wurden als Universaldorn im hauseigenen computergesteuerten Bearbeitungscenter gefertigt. Resultat ist eine 100 prozentige Passerung des Mehrfarbendruckes. Elektro-mechanisch angetriebene Tampondruckmaschinen der Serie „Hermetic“ sorgen mit hoher Wiederholgenauigkeit und Laufruhe für eine bestechende Druckqualität. Um die Motive zu wechseln oder den Farbtopf ein- und auszubauen sind keine Werkzeuge notwendig, da die Halterungen leicht vom X-Y-Plattenkreuztisch gelöst und bedienerfreundlich nach außen geschwenkt werden können. Anschließend ist die Druckmaschine schnell in X-Y-Achse justiert. Optional ist eine zusätzliche R- und Z-Achse möglich. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schwenkblech

Fixiert die Schachtel

Das Zuführband an Kartoniermaschinen von Rovema sorgt für eine kontinuierliche Zuführung von Faltschachteln in das Magazin. Die auf der Kante stehenden Faltschachteln werden üblicherweise mit verschiedenen Hilfsmitteln wie Metallbügeln oder...

mehr...

Setzeinheit

Hier sitzt die Verbindung

Stöger Automation stellt eine Technologie vor, bei der Verbindungselemente als Schüttgut in einem Zuführsystem vereinzelt und über einen flexiblen Zuführschlauch automatisch der Setzeinheit lagerichtig zugeführt werden.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Modulare Transfersysteme

Optimierte Wege

Schnaithmann Maschinenbau hat den CNC-Zerspanungsspezialisten Wesa mit einer Doppelroboter-Automationsanlage beliefert. Die Anlage dient der automatisierten Be- und Entladung von Werkzeugmaschinen samt hundertprozentiger Qualitätsprüfung der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zuführen von Ronden und Platinen

Automation in Blech

Automatisches Handhaben von Blechteilen befindet sich schon immer im Fokus der Automationsplaner und Techniker, weil scharfe Gratkanten zu Handverletzungen führen und hohe Zuführleistungen verlangt werden. Bei großen Teilen müssen sogar mehrere...

mehr...

SCARA-Roboter AR-F500

Neuer Montage-Geselle

Hirata Engineering Europe bietet nun eine neue Generation von Scara-Robotern an. Die vierachsigen Maschinen der AR-F-Serie lösen die Vorgängergeneration ab und seien ideal für schnelle und flexible Montage- und Handhabungsaufgaben geeignet.

mehr...

Roboter vorgeführt:

Denso: Schütteln und Drehen

Die flexible Einsetzbarkeit seiner Roboter steht im Motek-Mittelpunkt bei Denso. Der Hersteller von Kleinrobotern wird eine Applikation präsentieren, die das Zusammenspiel der unternehmenseigenen sechsachsigen neuen VS-Roboter mit dem RC8 Controller...

mehr...