Zerspanen

Finden, finden, finden

Elektronische Archive sind heute bereits in vielen Unternehmen im Einsatz. Der Hersteller dieses Systems zählt zu den Pionieren der Branche. Das 1988 gegründete Unternehmen ist mit mehr als 5500 Installationen seines Dokumenten-Management-Systems am Markt vertreten. Kernprodukt ist eine modular aufgebaute Standardsoftware mit großem Funktionsumfang in der Basisversion, die alle Dokumententypen, beispielsweise Belege, Briefe, Zeichnungen, Dateien und E-Mails, aus den verschiedensten Quellen in einem zentralen Dokumenten-Pool vereint. Zusatzmodule sind etwa für den Intra-/Internet-Einsatz oder zur automatischen Indexierung ebenso erhältlich wie zahlreiche Schnittstellen zu ERP-Systemen.

Die neueste Version der Software unterstützt sowohl einfache als auch qualifizierte elektronische Unterschriften. Ein Stempel, der den gesetzlichen Bestimmungen entspricht kann beispielsweise eine gescannte Unterschrift enthalten und mit Benutzername, Erstellungsdatum und -uhrzeit auf einem Dokument abgebildet werden. Anschließend lassen sich gescannte Dokumente nicht mehr verändern; es sind lediglich zusätzliche Signaturstempel erlaubt. Weiter Informationen zu diesem komplexen Thema erhalten Sie per Kennziffer.sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zerspanen

Mehr Tempo

für den Archivierungsworkflow verspricht ein Dokumenten-Management-System eines bayerischen Anbieters. Die Software ermöglicht es weitestgehend, automatisch Dokumente aus allen Anwendungen und Prozessen im Unternehmen aufzunehmen und im zentralen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierte Produktion

Gut verzahnte Softwarelösung

Liebherr-Verzahntechnik fertigt am Standort Kempten seit Jahren bereits mannlos. Und das, obwohl keine ihrer Maschinen in Serie vom Band läuft. Dass die Firma trotz des hohen Individualisierungsgrades ihrer Produkte effizient, termingerecht und mit...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige