Werkzeugzahnung

Andrea Gillhuber,

Kreuzverzahnte Frässtifte

August Rüggeberg – Pferd-Werkzeuge stellt seine neue Hartmetall-Zahnung Allround vor.

August Rüggeberg – Pferd-Werkzeuge stellt seine neue Hartmetall-Zahnung Allround vor. © August Rüggeberg

Laut Pferd-Werkzeuge bringt die neue Zahnung im Vergleich zu herkömmlichen kreuzverzahnten Frässtiften zum Beispiel beim Ausfräsen, Egalisierung, Entgraten und Erzeugen von Durchbrüchen in Stahl oder bei der Flächen- und Schweißnahtbearbeitung eine Mehrleistung bis zu 30 Prozent.

Sie eignet sich für die Zerspanung der gängigsten Werkstoffe wie Stahl und Stahlguss, Edelstahl (INOX), NE-Metalle sowie Gusseisen. Die Allround-Frässtifte können manuell auf Biegewellenantrieben oder Geradeschleifern, aber auch stationär auf Werkzeugmaschinen und Robotern eingesetzt werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Oberflächentechnik

Innovative Beschichtung

Der elsässsische Werkzeughersteller Alsameca setzt für seine Produkte ein innovatives Beschichtungsverfahren ein, das für nanokristalline, extrem glatte und harte Oberflächen sorgt. Dahinter steckt auch das gemeinsame Engineering mit dem Partner...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Präzisionswerkzeuge

Müller feiert 40. Jubiläum

Müller Präzisionswerkzeuge feiert sein 40jähriges Firmenjubiläum. 1981 gründete das Ehepaar Karl-Heinz und Siglinde Müller die K.-H. Müller GbR in Sien. Zusammen mit drei Mitarbeitenden schliff man Werkzeuge für die Holzbearbeitung.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige