Drehbearbeitung

Andreas Mühlbauer / dsc,

50 Prozent längere Standzeit

Walter bietet drei Tiger·tec-Gold-Sorten speziell für Drehbearbeitungen an.

Walter bietet drei Tiger·tec-Gold-Sorten speziell für Drehbearbeitungen an. © Walter AG

Mit der WPP10G für kontinuierlichen Schnitt und leichte Schnittunterbrechungen, der Universalsorte WPP20G sowie der zähen Sorte WPP30G für Schnittunterbrechungen und ungünstige Bearbeitungsbedingungen bietet Walter drei Tiger·tec-Gold-Sorten speziell für Drehbearbeitungen an.

Zu den bereits eingeführten Wendeschneidplatten mit doppelseitiger negativer Grundform kommen nun die positiven Platten CCMT, DCGT sowie negative, einseitige Platten CNMM, SNMM und WL25-Kopierdrehplatten hinzu. Sie erweitern das Portfolio mit drei Schneidstoffen auf 21 Geometrien – inklusive spezieller Geometrien mit verbessertem Spanbruch und zum Schruppen großer Schmiedeteile. Eine mehrstufige Nachbehandlung erzeugt eine sehr glatte Spanfläche.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Werkstück-Handling

Spannungsfeld Zerspanung

Besonders wenn es um komplexe Bauteile geht, sind hohe Flexibilität, Dynamik und Präzision gefordert. Mit einer neuen Baureihe gewährleistet ein Werkzeug-maschinenhersteller die prozesssichere Fräs-Dreh-Komplettbearbeitung.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Iscar erweitert Portfolio

Neue Camfix-Werkzeughalter

Iscar hat seine Werkzeughalter mit Camfix-Aufnahme für das Drehen, Einstechen und Gewindedrehen erweitert. Zwei Ausführungen stehen zur Verfügung: Ein Bohrstangentyp besteht aus Stahl für Auskraglängen bis 4xD, der andere aus Stahl mit einem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige