Wirtschaft + Unternehmen

Syke: Staplerfahrer lernen auf Toyota

Toyota Material Handling Deutschland unterstützt die Berufsbildenden Schulen (BBS) in Syke bei der Verwirklichung eines bislang einmaligen Logistikprojekts. In Kooperation mit dem Träger Landkreis Diepholz, der Industrie- und Handelskammer und weiteren Unternehmen ist auf 500 Quadratmetern eine neue Lager- und Logistikhalle für Ausbildungszwecke entstanden. Toyota steuert die Flurförderzeuge bei.

Schulungscenter-Eröffnung in Syke: Stapeln mit Toyota.

Die Ausstattung des rund 530.000 Euro teuren Neubaus hat Modellcharakter und dürfte das Repertoire vieler "realer" Lager übertreffen: Für die Ausbildung im Bereich Logistik hat die Berufsschule Schwerlastpalettenstellplätze, einen Bereich für Handkommissionierung, eine Packstation, Durchlaufregale und ein Gefahrgutlager eingerichtet. Hinzu kommt ein computergestütztes Lagerwirtschaftssystem, das den kabellosen Einsatz von Scannern und moderne Kommissionierverfahren wie "Pick-by-Voice" ermöglichen soll.

Den horizontalen und vertikalen Transport der Waren übernehmen Flurförderzeuge von Toyota. Auf die Bedienung der Geräte werden die Schülerinnen und Schüler akribisch vorbereitet: "Ein gut ausgebildeter Fahrer zeichnet sich nicht nur durch erhöhte Produktivität aus, sondern arbeitet auch sicherer und senkt dadurch das Schadensrisiko und die damit verbundenen Kosten. Neben der klassischen Fahrerausbildung haben wir daher ein Schulungsprogramm für sämtliche Flurförderzeug-Typen entwickelt, an dem nun auch der Logistik-Nachwuchs der BBS Syke partizipiert", so Julia Isert, Leiterin Marketing bei Toyota Material Handling. Das Training wird von erfahrenen Kursleitern durchgeführt, die ausführlich auf Fragen zu Unfallverhütungsvorschriften und Betriebssicherheit, tägliche Wartungsroutinen und sichere Fahrtechniken eingehen.

Anzeige

Die Fahrerschulung fügt sich in das neue didaktisch-methodische Konzept der BBS ein, die die Logistikhalle als Dreh- und Angelpunkt für verschiedene Lernzielgruppen sieht und Zertifikate beinhaltet, die auch in der Ausbildung angerechnet werden können. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige