INDUSTRIAL Production Produkte des Jahres 2024

Annina Schopen,

Jetzt noch bewerben

Die Branche steckt voller Innovationen, es ist Zeit, sie zu zeigen: Noch bis zum 15. November 2023 läuft die Bewerbungsphase im Wettbewerb um die INDUSTRIAL Production Produkte des Jahres 2024. Die Chance für alle, die noch teilnehmen wollen!

© WBM

Bis zum 15. November 2023 haben Unternehmen und Leserinnen und Leser nun noch die Möglichkeit, Produkte, Lösungen oder auch Projekte in den Kategorien Additive Fertigung, Antriebstechnik und Automatisierung, Robotik, Handhabung, Montage und Produktionslogistik, Konstruktion, Simulation, Digitaler Zwilling und Metallbearbeitung zur Wahl zu stellen.

Dabei gilt: Bescheidenheit ist eine Zier, hier aber nicht unbedingt zielführend – der Vorschlag von eigenen Produkten und Themen ist erlaubt und führt keineswegs zum Punktabzug. Gesucht werden Produkte und Projekte, von denen Sie denken, dass entweder die technische Besonderheit gegeben ist, der Markterfolg für eine Auszeichnung spricht oder die Branche davon in besonderem Maße beeinflusst wird. Auch Projekte können ausgezeichnet werden.

Die Redaktion stellt mit dem Erscheinen der letzten Ausgabe des Jahres alle Nominierten in den 6 Kategorien vor. Das ist der Moment, an dem auch das Wahlportal auf www.industrial-production.de öffnet und der das Leser-Voting startet.

Anzeige

Infos zum Leser-Voting

Nach der Bewerbungsphase öffnet mit Erscheinen der Ausgabe 12/2023 am 5. Dezember 2023 auf www.industrial-production.de das Portal zur Stimmabgabe und das Leser-Voting startet. Die Online-Wahl läuft rund zwei Monate. Teilnehmende können bis zum 18. Februar 2024 in jeder aufgeführten Kategorie eine Stimme abgeben, sie können sich aber auch auf ausgewählte Kategorien beschränken.

Nach welchen Kriterien die Leser und Leserinnen ihren Favoriten wählen, bleibt selbstverständlich ihnen überlassen und macht gleichzeitig die Besonderheit dieses Preises aus. Ob jemand bereits selbst sehr gute Erfahrungen mit dem Produkt gemacht hat, darin eine effiziente oder intelligente Lösung zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit sieht oder einfach eine Idee honoriert – das liegt ganz bei ihnen.

Infos zur Preisverleihung

Vorhang auf für die Sieger: Voraussichtlich Ende März werden die Gewinner feierlich ausgezeichnet. Pokal und Zertifikat werden im Rahmen einer Preisverleihung an die Vertreter und Vertreterinnen der jeweiligen Firmen vergeben. Prämiert werden die besten drei Platzierten in der jeweiligen Kategorie.

Die siegreichen Produkte werden anschließend voraussichtlich in der Mai-Ausgabe 2024, im E-Paper sowie online auf der Webseite und den Social-Media-Kanälen bekannt gegeben. 

Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige