Neue Geschäftsführung

Andreas Mühlbauer,

Coscom stellt Weichen für die Zukunft

Mit dem Gesellschafter-Generationswechsel im Familienunternehmen Coscom Computer erfolgt auch die Berufung der neuen Geschäftsführung beim Fertigungssoftware-Spezialisten: Die beiden langjährigen Mitarbeiter Christian Erlinger und Knut Mersch übernehmen als neue Geschäftsführer zukünftig die Leitung des Unternehmens.

Die beiden neuen Geschäftsführer Christian Erlinger (l.) und Knut Mersch (2.v.r.) zusammen mit den beiden Geschäftsführerinnen der Muttergesellschaft, Julia Klingspor (2.v.l.) und Verena Schechner (r.). © Coscom

Als europaweit tätiges Software-Unternehmen ist Coscom Computer auf die Entwicklung und Implementierung von Fertigungssoftware- und Prozess-Lösungen in der Zerspanungsindustrie spezialisiert. Die gute Auftragslage, marktgerechte Softwarelösungen sowie der zielgerichtete Ausbau der Positionierung haben Coscom an der Spitze der IT-Lösungsanbieter für Shopfloor-Digitalisierung und Prozessvernetzung im CNC-Umfeld etabliert. Um ein weiteres Wachstum des Familienunternehmens zu ermöglichen, wird neben dem kontinuierlichen Ausbau der Unternehmens-Fachabteilungen die Coscom-Geschäftsführung neu aufgestellt.

Neues Geschäftsführer-Team: Langjährige Mitarbeiter Christian Erlinger und Knut Mersch

Schon seit November 2018 unterstützten die langjährigen Coscom Mitarbeiter Christian Erlinger und Knut Mersch als Mitglieder der Geschäftsleitung die Unternehmensführung. Mit der Bestellung der beiden Maschinenbauingenieure zum Geschäftsführer geht eine klare Führungsstruktur für das Unternehmen einher. Der erfahrene Produktmanager Christian Erlinger legt seine Schwerpunkte in die Unternehmensbereiche Vertrieb, Marketing und Consulting. Als IT-, CNC- und Digitalisierungsspezialist verantwortet Knut Mersch schwerpunktmäßig die Bereiche Produktentwicklung, Auftragsmanagement und interne IT.

Anzeige

Als Team haben beide an der Spitze des Unternehmens die Zukunft fest im Blick. „Coscom positioniert sich als führender Anbieter für IT- und Digitalisierungs-Lösungen in der Zerspanungsindustrie. „Um zukünftig den unterschiedlichen Marktanforderungen sowohl im Produktions-, als auch im IT-Sektor gerecht zu werden, wird es eine unserer Hauptaufgaben sein, diese Positionierung in allen Bereichen des Unternehmens weiter zu festigen und strategisch weiter auszubauen. Dynamik in der Entwicklung, Innovation in der Lösung und Nachhaltigkeit im Tun sind die Eckpfeiler einer erfolgreichen Zukunft! “, so die beiden neuen Verantwortungsträger.

Nachhaltigkeitsstrategie für Stabilität, Zukunftsfähigkeit und gesundes Wachstum

Coscom Computer hat mit seiner neuen Doppelspitze und dem eingeleiteten Generationenwechsel eine solide Grundlage für eine gesunde, nachhaltige und zukunftsfähige Unternehmensentwicklung geschaffen. Innovation in den Lösungen und Stabilität in den Geschäftsbeziehungen wird so auch zukünftig im Fokus des Handels bei Coscom stehen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vernetzung

Anleitung zum Glücklichsein

Mit neuen technologischen Möglichkeiten sinken auch die Schwellen für die Digitalisierung mittelständischer Produktionsbetriebe. Dennoch muss eine Transformation gut geplant und durchdacht sein, um zuverlässig zum Ziel zu gelangen.

mehr...