15 Jahre Komplettlösungen für Steuerungs- und Installationstechnik

LQ Mechatronik-Systeme feiert Jubiläum

Das Besigheimer Unternehmen LQ Mechatronik-Systeme GmbH feiert am heutigen Montag sein 15-jähriges Bestehen und hat allen Grund zur Freude. Denn in dieser Zeit schafften es die Mechatronik-Experten durch kontinuierliches Wachstum von einer regionalen Firma zu einem weltweit tätigen Unternehmen mit Niederlassungen auf drei Kontinenten zu wachsen.

Vor genau 15 Jahren, am 23. Juni 1999, erfolgte die Eintragung der LINK GmbH ins Handelsregister. Der Grundgedanke der Firma war es, Installations-Komplettsysteme für den Maschinen- und Anlagenbau aus einer Hand zu liefern. Einzelteile wurden zu kompletten Systemen zusammengefasst. Die Kunden haben dadurch den Vorteil, nur einen Ansprechpartner haben zu müssen,der ihm das Installationssystem komplett und just-in-time liefert.Dies erspart zeitintensive Prozesse, wie die Abstimmung, Projektierung und Montage - der Kunde kann sich so ganz auf sein Kerngeschäft konzentrieren.

Produkte, Dienstleistungen und Beratung im Portfolio

Zehn Jahre später erfolgte der Zusammenschluss mit der Firma QUERO zur LQ Group. Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum an Produkten wie den A-TEC Motorstarter, W-TEC konfektionierte Kabel und X-TEC Rundsteckverbinder. Kabelbaugruppen, Installationssysteme und Energieführungssysteme sowie Module und modularer Schaltschränke fertigt das Unternehmen wunschgemäß an. LQ bietet außerdem umfassende Dienstleistungen und Lösungen im Bereich Beratung und Engineering sowie Service und Logistik.

Anzeige

Zahlreiche internationale Kunden aus verschiedensten Branchen, wie beispielsweise aus dem Bereich Werkzeugmaschinen, Pumpen und auch Holzbearbeitungsmaschinen, vertrauen den Lösungen von LQ. Das Unternehmen beschäftigt inzwischen über 280 Mitarbeiter auf drei Kontinenten. Neben Deutschland gehören Niederlassungen in der Schweiz, den USA und China zur LQ Group. kf

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

70 Jahre Hummel

Zum Jubiläum einen Umsatzrekord

Pünktlich zum 70-jährigen Firmenjubiläum verzeichnet Hummel aus Denzlingen einen neuen Umsatzrekord. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen 71,5 Millionen Euro Umsatz, eine Steigerung um 12,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Rundsteckverbinder

Binder Austria eröffnet

Das Unternehmen AMTec, Teil der Binder Systems Group mit Sitz in Wien, firmiert seit dem 1. Juli als Binder Austria. Derzeit werden die dort bereits bestehenden Geschäfte - Werkzeugbau und Spritzguss - mit dem Vertrieb von Binder-Rundsteckverbindern...

mehr...