Werkstoffe

Eine saubere Energiebilanz

dürfte die materialschonende und energiesparende Trocknungslösung hinterlassen, die Koch für seine Trockner-Baureihen CKT und EKO entwickelt hat. Diese Öko-Anlagensteuerung verhindert, dass eine Übertrocknung oder thermische Schädigung von empfindlichem Material wie PA, PC, LCP, POM in den Vorratsbehältern stattfindet. Zudem ermöglicht sie eine Energieeinsparung von bis zu 40 Prozent. Vorgetrocknetes Material ist so jederzeit abrufbar. Das integrierte Touch Panel mit neuem und großen 7,5“-Farbbildschirm bietet dem Anwender zudem eine noch komfortablere Übersicht über die gesamte Anlage. Trocknungstemperatur, Luftmengenregelung, Verweilzeitüberwachung, Durchsatzberechnung und Energiesparsteuerung werden übersichtlich dargestellt und lassen sich bequem einstellen. Durch die neue Softwareerweiterung mit Taupunktaufzeichnung steht dem Anwender jetzt ein Fenster mit übersichtlicher Darstellung des Taupunktverlaufs der vergangenen 24 Stunden zur Verfügung. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige