Lasersinter-Bauteile

Mit metallischer Haptik

Beim Lasersinter-Spezialisten und 3D-Druck-Dienstleister Creabis sind Lasersinter-Teile erhältlich, die zwar in Kunststoff gefertigt sind, aber wie Metallteile aussehen und sich ähnlich wie Metall anfühlen. Realisiert wird dies mit PA 12 AL, einem Polyamid-Pulver gefüllt mit Aluminiumpartikeln. Damit hergestellte Teile kombinieren die positiven Eigenschaften von Polyamid 12 und Aluminium. Die Bauteile lassen sich leicht durch Schleifen oder Polieren veredeln. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lasersintern

Optimal für hohen Durchsatz

Um schnell auf sich ändernde Produktionslinien reagieren zu können, ist die additive Fertigung wegen ihrer Flexibilität seit langem fester Bestandteil in der Herstellung von Autoteilen. Rund 80 Prozent der Produkte lassen sich bereits mithilfe des...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Nachhaltigkeit

3D-Druck mit recyceltem Pulver

Materialise kündigt die Einführung von Bluesint PA12 an, einem Kunststoff, der den Druck eines Bauteils mit bis zu 100 Pro- zent wiedergewonnenem Pulver ermöglicht. Dadurch lassen sich Abfälle beim Lasersintern nahezu vollständig vermeiden und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige