Servopresse in Aktion

Schuler eröffnet Vorführzentrum in Tianjin

Mit einem Innovationstag hat Schuler das erste Technikzentrum für Umformtechnik-Anlagen in China eröffnet. Das Vorführ- und Referenzzentrum in der nordchinesischen Industriemetropole Tianjin bietet Automobilherstellern, Zulieferern und weiteren Unternehmen aus der blechverarbeitenden Branche die Möglichkeit, eine Servo-Presse der neuesten Generation in Aktion zu erleben.

Schuler hat das erste Technikzentrum für Umformtechnik-Anlagen in China eröffnet: das Servo TechCenter Tianjin.

Das Servo TechCenter Tianjin ist Schulers erstes Vorführzentrum in ganz Asien und wichtiger Teil der Unternehmensstrategie, in China als größtem Pressenmarkt der Welt in allen wichtigen Preis-Leistungs-Segmenten zu den führenden Anbietern zu gehören.

„Mit unserem TechCenter stellen wir unsere technologische Spitzenstellung unter Beweis“, sagte Produktions-Vorstand Dr. Peter Jost.

Kunden von Schuler können in Tianjin unter anderem eigene Stanz- und Werkzeugversuche an der TwinServo-Presse durchführen. „Wir unterstützen unsere Kunden dabei, ihre Produktivität zu optimieren und damit noch erfolgreicher zu sein“, sagte Produktions-Vorstand Dr. Peter Jost auf dem Innovationstag. „Mit unserem ersten TechCenter in China stellen nicht nur wir unsere technologische Spitzenstellung unter Beweis, sondern unterstreichen auch die hohe Bedeutung des chinesischen Marktes für das künftige Wachstum von Schuler.“

„Dieses Land hat für uns noch enormes Potenzial“, ergänzte China-Geschäftsführer Oemer Akyazici.

Schuler ist bereits seit Beginn der 90-er Jahre mit eigenen Standorten in China vertreten und hat vor wenigen Monaten den im mittleren Preis-Leistungs-Segment führenden chinesischen Pressenhersteller Yadon übernommen. „Dieses Land hat für uns noch enormes Potenzial“, ergänzte China-Geschäftsführer Oemer Akyazici. „Zusammen mit den Produkten von Yadon können wir nun weite Teile des Marktes abdecken.“

Anzeige
Rund 140 Besucher hörten Vorträge unter anderem zur innovativen TwinServo-Technologie, mit der die Anlage ausgerüstet ist.

Rund 140 Besucher sahen die neue Presse im Servo TechCenter in Aktion und hörten Vorträge unter anderem zur innovativen TwinServo-Technologie, mit der die 1.600 Tonnen starke Anlage ausgerüstet ist, sowie zu den umfangreichen Service-Dienstleistungen von Schuler in Tianjin. Kunden können damit nicht nur ihre Produktionsprozesse auf Effizienz trimmen, sondern auch auf die Möglichkeit zur Ausweichfertigung zurückgreifen oder praxisnahe Schulungen für Mitarbeiter buchen.

Außer in Tianjin unterhält Schuler an den deutschen Standorten Göppingen, Erfurt, Gemmingen und Heßdorf sowie in den USA TechCenter für kundenindividuelle Beratungen. kf

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Servo-Pressen

Smart umformen mit Schuler

Schuler zeigt mit seinem Konzept „Smart Press Shop“, wie sich durch Lösungen zur Vernetzung in der Umformtechnik die Prozesssicherheit und die Wirtschaftlichkeit der Produktion erhöhen lässt.

mehr...

Pressen

Schuler legt operativ weiter zu

Pressenhersteller Schuler konnte seinen Umsatz im Jahr 2015 auf 1,20 Milliarden Euro steigern (Vj. 1,18). Es ist der zweithöchste Umsatz in der 176-jährigen Firmengeschichte. Der Betriebsgewinn (EBITDA), ohne die Einmal-Belastungen des neuen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bearbeitungszentrum

Flotter Achtfach-Werkzeugwechsler

Für den Sonnenschutz-Hersteller Warema hat Schmale Maschinenbau ein servoelektrisch angetriebenes Bearbeitungszentrum auch für kleine Stückzahlen und ohne Rüstzeiten entwickelt. Technisches Highlight ist ein Achtfach-Werkzeugwechsler an einer...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Servopresse

Günstig im Verbrauch

Die neue Servopressen-Generation AI-Press des Herstellers IEF Werner: Die Basis des Antriebsstrangs bildet ein massives und verwindungssteifes C-Gestell aus Stahl. Anstelle der konventionellen Pinolenführung wird eine Präzisionsführung mit...

mehr...

Servopresse

Führung ohne Fehler

Die neue Servopressen-Generation AiPress von IEF Werner eignet sich sowohl für die Einbindung in Anlagen als auch für die Verwendung als Stand-Alone-System. Die Basis des Antriebsstrangs bildet ein massives und verwindungssteifes C-Gestell aus Stahl...

mehr...

Servopresse

Flexibel aufgebaut

Auf der diesjährigen Intec zeigt das Unternehmen IEF Werner Servopressen der ai-Press-Baureihe. Diese neue Baureihe aus Furtwangen ist flexibel aufgebaut und lässt sich sowohl in komplexe Fertigungslinien als auch in Handarbeitsplätze integrieren.

mehr...