Einpresstechnologien

Mara Hofacker,

Einpressmaschinen testen vor Ort

Moderne Einpresstechnologien nicht nur praxisnah erleben, sondern selbst testen und bedienen – KVT-Fastening bietet Interessierten am Standort Illerrieden ab sofort die Möglichkeit dazu. Dafür hat der Verbindungsspezialist Testumgebungen mit Einpressmaschinen aus dem Haeger-Portfolio aufgebaut.

Haeger Einpressmaschine 824 OneTouch 4e. © Haeger

Matthias Schorer, Leader Clinching und Product Manager PEM bei KVT-Fastening, führt aus: „Die Haeger-Einpressmaschinen stehen komplett montiert und einsatzbereit zur Verfügung. Dementsprechend praxisnah lassen sich eine Vielzahl von Tests mit unterschiedlichen PEM-Einpressbefestigern sowie Materialien durchführen. Dabei ist die Verwendung kundenspezifischer Werkstoffe sogar ausdrücklich erwünscht. Denn nur so können wir die Produktionsumgebung so realistisch wie möglich abbilden.“

Das Thema Multifunktionalität wird bei den Haeger-Einpressmaschinen großgeschrieben. Denn diese lassen sich modular auf eine Vielzahl von Anforderungen und Aufgaben anpassen. Produzierenden Unternehmen bieten sich dadurch neue Optionen für eine hochflexible Fertigung. Ausgestattet mit der SingleTouch-Technologie für ein exaktes und prozesssicheres Fügen, stellen die hydraulisch angetriebenen Maschinen Funktionalitäten wie einen Festanschlag, automatische Zuführsysteme für bis zu vier unterschiedliche Einpresselemente auf einmal, ein TIS-Drehkreuz sowie Werkzeugmagazin zur Verfügung. Dadurch lassen sich beispielsweise Werkzeugwechsel in wenigen Sekunden bewerkstelligen.

Anzeige

Die Haeger-Einpressmaschinen verarbeiten zuverlässig alle Befestiger aus dem PEM-Portfolio, von Gewindebolzen und -buchsen über Einpressmuttern bis hin zu Sonderteilen. Die folgenden fünf Modelle decken eine breite Palette von Anforderungen ab: 618 MSPe, 824 MSPe, 824 WindowTouch 4e, 824 OneTouch 4e LITE und 824 OneTouch 4e. 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Meinung

Drei Fragen an... Dietmar Weik

Motek 2019. Tox Pressotechnik ist für seine Clinch-Technologie bekannt. Nun bietet das Unternehmen auch Systeme für Halbhohlstanzniete an. Was es damit auf sich hat und was Tox außerdem noch auf der Motek präsentieren wird, erklärt Geschäftsführer...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige