Anzeige - Veranstaltung der Woche

Mitten im Markt: die FMB-Süd

Mit der FMB-Süd, die am 15. und 16. Februar 2017 erstmals in Augsburg stattfindet, gibt es in der Südhälfte Deutschlands einen neuen Branchentreffpunkt für den Austausch von Maschinenbauern und ihren Zulieferern.

FMB – Zuliefermesse Maschinenbau

Die FMB-Süd befindet sich mitten im Markt: Allein im direkten Einzugsgebiet der Messe erwirtschaften mehr als 650 produzierende, vorwiegend mittelständische Unternehmen mit über 130.000 Beschäftigten einen Jahresumsatz von rund 28 Mrd. Euro. Mit ihrem regionalen Charakter und der Konzentration auf das direkte Gespräch zwischen Zulieferern, Maschinenbauern und produzierenden Unternehmen ist die FMB-Süd eine ideale Ergänzung zu den internationalen Leitmessen. Sie zeigt praxisorientierte Lösungen und Produkte für die effektive Produktion u.a. in den Bereichen Montage- und Handhabungstechnik, Antriebs- und Steuerungstechnik, Automatisierung und Robotik. Unterstützt wird die FMB-Süd von dem Cluster Mechatronik & Automation e.V. als Kooperationspartner und ideeller Träger.

Weitere Informationen unter: www.fmb-sued.de

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

SPS Connect

SPS um virtuelle Messe erweitert

Um den Austausch unter allen Teilnehmern der Automaitisierungsbranche zu verstärken und auch die Teilnehmer einzubinden, die nicht an der Messe teilnehmen können, wird die SPS in Nürnberg in diesem Jahr durch die SPS Connect virtuell erweitert.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige