zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Zuführtechnik

Topfkünstler am Werk

Kunst kommt von können, sagt Rhein-Nadel Automation (RNA) in Aachen und widmet sich der lagerichtigen Zuführung von Werkstücken im Automatisierungsprozess. Maßgeschneiderte Zuführsysteme sind die Kernkompetenz des 1972 geründeten Unternehmens. Handlingsysteme, Abnahmestationen, Linearförderer, Vereinzeler, Zublaseinrichtungen, Schwingförderer, Bunker oder Fügestationen gehören beispielweise zum Portfolio. Die Topfkünstler konstruieren die Schikanen mit viel Erfahrung derart, dass die Werkstücke die richtige Orientierung für die korrekte Zufuhr zur Montagestation erhalten. Die RNA-Komponenten seien für den globalen Markt zertifiziert.  pb

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zuführtechnik

Zuführlösungen für Corona-Testsysteme

Zuführtechnik. Afag arbeitet mit europäischen und US-amerikanischen Technologieanbietern zusammen, um Produktionslösungen für Covid-19-Testeinheiten zu beschleunigen. Der Spezialist für Automatisierungskomponenten und Teilsysteme lieferte dafür...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Stufenfördersystem

Rechtzeitig bereit

Bei Deprag steht die rechtzeitige Bereitstellung der zu montierenden Bauteile sowie der dafür notwendigen Verbindungselemente im Fokus. Mit dem eacy step feed lassen sich Schrauben intelligent zuführen.

mehr...