Montagetechnik

Ein zentraler Leitstand

für Produktionssteuerung, Auftragsverwaltung und Diagnose sowie einheitliche Bedienoberflächen an allen Arbeitsstationen sind wesentliche Merkmale der Montageanlagen aus Villingen-Schwenningen. Dazu kommen Fernwartung und Ferndiagnose über eine Modemverbindung. Nicht zu vergessen das einheitliche professionelle Design, das auf den ersten Blick erkennen lässt, dass hier wirklich alles aus “einem Guss“ ist.

Die Bausteine dieses modularen Systems bestehen aus individuellen Montagezellen für anspruchsvolle Verfahren und Abläufe. Eines passt zum anderen und lässt sich jederzeit erweitern und verändern. Die Anwendungspalette ist groß – vom Schrauben, Nieten, Löten und Kleben über Transportieren, Zuführen, Montieren und Bedrucken bis zur anspruchsvollen Prüfaufgabe.

Und wer steht hinter diesem durchgängigen System? Ein qualifiziertes Experten- und Partnerteam, aus dem jeder sein Wissen und Können einbringt. Entwickelt und gefertigt wird nach einem eigenen Technical-Design, das Produktdesign, Funktion, Bedienung, Diagnose und Dokumentation zusammenführt. Mehr dazu auf der CD des Unternehmens, die Sie über die Kennziffer bekommen.rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige