TFT-Displays

Andreas Mühlbauer,

Qualität und lange Verfügbarkeit für raue Umgebungen

Distec ergänzt sein Programm um die robusten Industrie-TFT-Displays des Herstellers Kaohsiung Opto-Electronics (KOE).

Die KOE-Displays sind robust mit weitem Arbeitstemperaturbereich. © Distec

KOE hat das Design, die Entwicklung und die Produktion der kleinen und mittelgroßen TFT-Displays 2012 von Hitachi übernommen. Distec startet mit Displays in den Größen von 7" bis 12,3" (17,78 bis 31,24 cm). Die robusten Displays eignen sich für den Einsatz in herausfordernden Umgebungen wie Automatisierung, Industrie 4.0, Digital Signage, öffentlicher Verkehr, Landwirtschaft und Bauwesen.

Die TFT-Displays der „Rugged+“-Serie sind widerstandsfähig gegen Vibration und Stoß. Der Arbeitstemperaturbereich beträgt –40 bis 85 °C. Außerdem bieten die Displays eine hohe Helligkeit und einen weiten Winkel mit IPS-Technologie für gute Ablesbarkeit in hellem Umgebungslicht und bei seitlicher Betrachtung. Distec hat ständig eine Auswahl an KOE-TFT-Displays auf Lager, um Kundenprojekte schnell und umfassend zu bedienen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige