Zahnkupplung

Hohe Torsionssteifigkeit

Die Erweiterung der Produktpalette um flexible Zahnkupplungen ermöglicht dem Kupplungsspezialisten R+W die Abdeckung von Anwendungen im Schwerlastbereich. Das Modell BZ1 lässt sich mit Passfedern oder Presspassungen durch Aufschrumpfen an die Anschlusswellen anbinden. Über hochgenau verzahnte Naben und Flanschteile wird das Drehmoment spielarm übertragen. Diese Kupplungen sind torsionssteif und gleichenWellenversätze ohne Rückstellkräfte aus. Die spezielle Form der Bogenzähne sorgt für eine optimale Schmierung der Kupplung, auch bei Betrieb mit geringen Versatzwerten. Dadurch kann die maximale Lebensdauer der Kupplung genutzt werden. Bei axialen Wellenversätzen von drei bis zehn Millimeter und angularen bis 1,5 Grad kann die BZ1 maximale Drehmomente von 2.600 bis 348.000 Newtonmeter übertragen. Alle Bauteile sind brüniert – das stellt den Korrosionsschutz sicher.

pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Metallbalgkupplungen

Für wenig Platz

Der moderne, innovative Maschinenbau ist gekennzeichnet durch sich verringernde Außenmaße mit gleichbleibender oder steigender Gesamtleistung. Dieser Entwicklung hat sich nicht zuletzt auch die Antriebstechnik verschrieben und hier sind die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige