Lineartechnik

Führung für kolbenstangenlose Zylinder

Die Kurz- und Standardpneumatikzylinder der kolbenstangenlosen ZX-Baureihe von Airtec können mit verschiedenen Führungen ausgerüstet werden. Besonders hohe Präzision und Robustheit bietet die vorgespannte Laufrollenführung, die mit dem Zylinder eine kompakte Einheit bildet: Sie läuft auf gehärteten Stahlwellen, die in das Zylinderprofil eingelassen sind. Für einen minimalen Rollwiderstand und hervorragende Verschleißfestigkeit sorgen Rollen mit gotischem Bogenprofil, die nur in zwei Punkten auf der Stahlwelle aufsitzen. Dadurch ist dieses Führungssystem gut für die Aufnahme hoher Kräfte und Momente geeignet und hat auch ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis als etwa Kugelumlaufführungen. Neben der Laufrollenführung ist für die ZX-Zylinder auch eine preiswerte Gleitführung erhältlich.ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kurzzylinder

Spart Platz

Mit der kolbenstangenlosen Druckluftzylinderserie ZX von Airtec halbiere sich der benötigte Bauraum, verspricht der Hersteller. Noch mehr Platz sollen die Kurzzylinder ZX-K dieser Baureihe einsparen.

mehr...

Pneumatikzylinder

Einsatz im Extremen

Auch von starker Verschmutzung, Dauerfrost bis minus 40 Grad Celsius oder sehr hohen Temperaturen lässt sich der doppeltwirkende Pneumatikzylinder XL von Airtec nicht beeindrucken.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige