Linearachsen

Kompakt mit Messsystem

Die kompakten einbaufertigen Linearmodule von Bosch Rexroth sind nun auch in Größe 140 erhältlich. Die Module mit eloxierten Aluminium-Profilkörper und integrierten Schienenführungen sind wahlweise mit einem Kugelgewindetrieb MKK oder einem Zahnriemenantrieb MKR erhältlich.

Durch die Programmergänzung können die Linearmodule nun auch für Maschinenbauapplikationen im oberen Leistungsbereich eingesetzt werden. © Bosch Rexroth

Sie sind mit Riemenantrieb in Längen bis zu 9.800 Millimeter, in der Variante mit Kugelgewindetrieb in Längen bis 5.400 Millimeter lieferbar. In der Standardausführung liefert Rexroth die Linearmodule erstbefettet für einen sofortigen Betrieb aus. In den Baugrößen 80, 110 und 140 kann das Absolutmesssystem IMS-A integriert werden. Es erfasst sofort beim Einschalten die absolute Position der Achse und meldet sie ohne Referenzfahrt an die Steuerung. Damit wird eine Wiederholgenauigkeit von plus/minus 0,25 Mikrometer erreicht. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Item-Online-Konfigurator

Lineartechnik verstehen

Ein Tool zur Auslegung von Lineartechnik, inklusive der passenden Antriebe und Steuerungen, bietet zusätzlichen Mehrwert, indem es auch die Grundlagen der Technik vermittelt und sich damit als Schulungsinstrument eignet.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

100 Jahre August Steinmeyer

Kugelgewindetriebe im Fokus

Die Fertigung von Kugelgewindetrieben erfordert ein großes Know-how und langjährige Erfahrung. August Steinmeyer hat sich auf die Entwicklung und Fertigung der komplexen Antriebskomponenten spezialisiert und bietet sie individuell abgestimmt für...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kleinstoßdämpfer im Einsatz

Tuning in der Automation

Vom verbesserten Verzögern ist die Rede, wenn Kräfte von Kompressoren, Turboladern oder größeren Hubräumen zu bremsen sind. Auch in der Automation machen Ingenieure durch den Einsatz von Komponenten für die Verzögerung ihre Konstruktionen...

mehr...