Laufrollenführungen

Ruhige Führung

Maschinen-Schiebetüren oder Anlagenteile von Sondermaschinen, oft schwere Elemente, lassen sich ohne Linearführungen kaum bewegen. Gleich mehrere Bauformen finden sich nun im Ganter-Standardsortiment.

Linearführungen im Ganter-Standardsortiment

Der Normteilespezialist stellt Linearkugellager und Laufrollenführungen für Applikation im Werkzeugmaschinenbau und in der Handhabungstechnik vor. Linearkugellager sind analog zu Radial-Kugellagern aufgebaut. Sie haben eine äußere Laufschiene, in der sich eine Läuferleiste, die mittels Wälzlagerkugeln und Käfig auf Abstand und Position gehalten werden, linear bewegt. Je nach Anforderung stehen unterschiedliche Bauformen zur Verfügung, bei denen die Verfahrwege der Läuferleisten innerhalb beziehungsweise teilweise oder komplett außerhalb der Laufschienen liegen.Bei den komplett ausziehbaren Teleskop-Linearkugellagern sind dazu zwei Linearkugellager direkt oder mittels Zwischenprofil miteinander verbunden.

Laufrollenführungen werden aus Laufschienen und sich darin bewegenden Rollenläufern aufgebaut. Dabei kann zwischen drei Rollenläufern gewählt werden, die sich bezüglich Befestigung, Material und Abdichtung unterscheiden und im Standard mit drei Laufrollen ausgestattet sind. Die Laufschienen sind als Los- oder Festlagerschienen und in zwei Montagebohrungstypen erhältlich. Der Hersteller hebt die hohe Verfahrgeschwindigkeit und die Laufruhe der Laufrollenführungen hervor.

Anzeige

Die Verwendung von hochwertigen Wälzlager- und Vergütungsstählen sowie der Zink-Korrosionsschutz sorgen für geringen Verschleiß und hohe Lebensdauer.  pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wellenböcke

Durchweg stabile Stütze

Mit den Wellenböcken von Dr. Tretter erhalten Konstrukteure eine Möglichkeit, Führungswellen von Linearkugellagern an den jeweiligen Maschinenteilen zu befestigen. Diese robusten Elemente stützen die Wellen ab und fixieren sie an den Wellenenden.

mehr...

Linearführungen

Schwere Anlagenteile bewegen

Auf der Intec präsentiert der Normteilespezialist Ganter die neuste Erweiterung seines Produktprogramms: Linearkugellager und Laufrollenführungen. Elemente, die aus nahezu keiner Applikation des Werkzeugmaschinenbaus und der Handhabungstechnik...

mehr...

Lineartechnik

Es geht auch einfach!

Der Bedarf an Komponenten der Lineartechnik sei regelmäßig, vielfältig und werde aus Katalogen von durchschnittlich zehn Anbietern bezogen, so die Aussage vieler Sondermaschinenbauer, zum Beispiel Arnold Automatisierungstechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Zulieferer

Eine Wahl ganz ohne Qual

gibt es nicht, denken Sie? Gibt‘s doch – versichert Findling und will dies mit Hilfe seiner Abeg-Methode und der dazugehörigen Software Quickfinder Lineartools auch unter Beweis stellen. Das Praxistool soll Hilfestellung leisten, und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige