Faltenbalgabdeckungen

Balg schützt vor Schmutz

Egal, ob feine Stäube, aggressive Medien, hohe Temperaturen oder Spritzwasser – die Linearmotorachsen von Hiwin lassen sich auch in schmutzigen Umgebungen und unter rauen Bedingungen betreiben, wenn sie durch den passenden Faltenbalg geschützt sind.

Faltenbalgabdeckungen

Der Lineartechnikspezialist bietet für alle Ausführungen und Abmessungen seiner Linearachsen den geeigneten Schutz. Faltenbalgabdeckungen kapseln Profilschiene, Linearmotor und Wegmess-System gegen Schmutz und Feuchtigkeit ab. Auch das Eindringen feiner Stäube an der Unterseite des Faltenbalgs lässt sich dank Sperrluftanschluss an der Linearmotorachse verhindern. Bei Bedarf können auch die Motorleitungen samt Energiekette in den gekapselten Innenraum der Achse verlegt werden.

Abhängig von Anforderungen und Umgebungseinflüssen liefert Hiwin die Faltenbalgabdeckungen in unterschiedlichen Ausführungen und den jeweils geeigneten Materialien. Für viele Anwendungsgebiete hat der Hersteller bereits fertige Lösungen, etwa wasserdichte oder ölbeständige Faltenbälge, furanbeständige Faltenbälge für die Druckindustrie oder hochtemperaturbeständige Faltenbalgabdeckungen aus Glasfaser-Aluminium, wie sie in der Laserbearbeitung benötigt werden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Stoßdämpfer

Keine Havarie auf Achse 7

Die siebte Achse macht Roboter in vielen Produktionsanlagen nicht nur beweglicher, sondern erhöht auch ihre Reichweite. Damit Unfälle diese Produktivitätssteigerung nicht zunichte machen, arbeitet Expert-Tünkers seit Jahren beim Schutz der Endlagen...

mehr...

Interview

Trend zur Nachhaltigkeit

Bei Stabilus verantwortet Jürgen Roland das Geschäft mit der Industrie. Im Gespräch mit INDUSTRIAL-Production-Chefredakteur Daniel Schilling verrät er die wichtigsten technologischen Trends bei Lineartechnik und Stoßdämpfern, welche Branchen wieder...

mehr...