Luftfederelement

Ruhe auf der Bühne

Die Walisische Nationaloper in Cardiff hat zur Beruhigung von Bildprojektionen Luftfederelemente von ACE eingesetzt. Bei einer Bildprojektion ist der 3D-HDD-Projektor während der Vorstellung bei geöffnetem Vorhang zu unterschiedlichen Positionen zu bewegen.

Luftfederelement

Da der Boden gefliest ist, über den der Projektor auf einem Wagen bewegt wird, würde die Vorstellung zu einer unruhigen Angelegenheit werden. Die Vibrationen wurden daher mit der ACE-App Vibrochecker erfasst und gemessen, und anschließend erhielten die Anwender einen geeigneten Produktvorschlag zur Isolierung der Schwingungen. Im 830 Kilometer entfernten Langenfeld konnten sich die Dämpfungsspezialisten derweil mit der App-Auswertung befassen und einen Lösungsvorschlag ausarbeiten: ACE schlug vor, den Umbau der Projektorkonstruktion und dem Einbau von Luftfederelementen zur Schwingungsisolierung zu kombinieren.

Daraufhin wurden das Gewicht des Projektorrahmens um zehn Kilogramm erhöht und drei Luftfederelemente des Typs PLM1 montiert. Diese pneumatischen Elemente gehören zur „ACEolator-Familie“, mit denen sich fast alle Herausforderungen im Bereich der Schwingungsisolierung meistern lassen – auch für nachträglich zu schützende Maschinen. Die PLM1 sind wie alle Luftfederelemente im niederfrequenten Bereich angesiedelt und kommen vor allem dann zum Einsatz, wenn Messtische, Prüfeinrichtungen und Hochleistungsmaschinen zu isolieren sind. Eine interne Luftkammer sorgt für eine signifikante Isolierwirkung bereits ab 5,0 Hertz. Die Eigenfrequenz liegt bei 3,0 Hertz in optimal belastetem Zustand; dieser wird erreicht, wenn die maximale Belastung der einzelnen Luftfederelemente maximal ausgeschöpft wird. Da dies durch das erhöhte Projektorgewicht gelang, wurde eine optimale Traglast für die drei PLM1-Elemente erzielt.     pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Drahtseilfedern

Vibrationen isolieren und dämpfen

Mit den drei neuen Drahtseil- und Kompaktfeder-Produktfamilien erweitert ACE das Portfolio zur Dämpfung und Isolierung von Schwingungen und Stößen sowie zur Entkopplung von Vibrationen um Lösungen, die auch in widrigsten Umgebungen einsetzbar sind.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Elastomere

Schwingungstechnisch entkoppelt

Aus insgesamt 20 Materialtypen setzt sich das neue Produktprogramm schwingungstechnischer Elastomere von BSW zusammen. Das Unternehmen deckt damit ein breites Anwendungsspektrum ab, das sich auf alle Einsatzmöglichkeiten in der Bauindustrie und...

mehr...