Markierlaser

Kostengünstig einsteigen

Auf der Laser World of Photonics 2013 in München präsentierte ACI Laser ihre neueste Innovation aus dem Bereich der Laserbeschriftung. Der Smart Marker II positioniert sich als großer Bruder des Smart Marker I und ergänzt damit die Produktreihe Economy Diode, die Linie diodengepumpter Nd:YAG-Laser für den kostengünstigen Einstieg in die Lasermaterialkennzeichnung.

Mit dem neuen Laser passt das thüringische Unternehmen sein Angebotsspektrum weiter den aktuellen Kundenforderungen an. „Wir möchten gezielt unsere Marktposition im Bereich der Laserbeschriftung ausbauen und kleinen und mittelständischen Firmen den Einstieg in die Materialkennzeichnung mittels Lasertechnologie erleichtern. Der Smart Marker II verbindet dabei kompaktes Design mit hoher Wirtschaftlichkeit“, erläutert Geschäftsführer Mirko Wunderlich. Der Markierlaser bietet dem Anwender somit eine hohe Performance bei einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und erlaubt die kontrastreiche Beschriftung von Metallen, Kunststoffen, Laserfolien und Keramiken.

Wie auch alle andere Geräte dieses Herstellers verfügt dieses System über eine kompakte Bauweise. Entsprechend dem Prinzip All-In-One sind alle Komponenten in einem einzigen Gehäuse vereint. So kann der Laser in eine Fertigungslinie integriert werden. In Kombination mit einer Schutzumhausung ist er auch an Handarbeitsplätzen nutzbar. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ultrakurzpulslaser

Trumpf übernimmt Amphos

Das Hochtechnologieunternehmen Trumpf übernimmt mit Wirkung zum 9. Januar 2018 den Laserhersteller Amphos, den 2010 als Spin-Out des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik (ILT) und der RWTH Aachen gegründeten Entwickler und Produzenten von...

mehr...

Lasertechnologie

Lichtvision

Am Anfang steht immer eine Vision. Und die hatte Albert Einstein bereits 1916, als er sich gedanklich durch den Kosmos bewegte. Dabei ging er der Frage nach, was Atome dazu bringen möge, Licht auszusenden.

mehr...

Ultrakurzpulslaser

Zukunft der Lasertechnik

Klaus Löffler, Geschäftsführer und Vertriebsleiter von Trumpf Lasertechnik, freut sich auf die Laser– World of Photonics. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht ein neues Strahlführungskonzept für Ultrakurzpulslaser.

mehr...