zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

RFID

(radio-frequency identification)

Fraunhofer IPMS

Fehlerfreie Datenübertragung in der Smart Factory

In modernen Industrieanlagen kommunizieren Maschinen, Logistik und Produkte. Das Fraunhofer IPMS präsentiert auf der INDUSTRIAL production + handling Lösungen für die industrielle Kommunikation in den Technologiefeldern Li-Fi, RFID-Sensoren und Communication IP-Cores.

Anzeige

Grundlagen

Faktoren zur Auswahl von Mehrweg-Transportlösungen

Förderstrecken in Distributionszentren haben einen hohen Bedarf an robusten Kunststoffbehältern mit speziell gestalteten Laufkranzböden. Bei der Auswahl von Mehrweg-Transportlösungen im Umfeld von Logistik 4.0 spielen auch Faktoren wie der Produktschutz und Auto-ID-Kennzeichnungen eine wichtige Rolle.

mehr...

Kanban-Model mit RFID

Die Box, die nachbestellt

Highlight auf dem Messestand von Otto Roth ist ein neues Kanban-System mit RFID-Technologie. Jeder Behälter ist dabei mit einem RFID-Transponder in Form eines Etiketts ausgestattet, auf dem alle wichtigen Informationen über den jeweiligen Artikel gespeichert sind.

mehr...
Anzeige

Safety

Sicherheitssensor bei Gas und Staub

Schmersal hat den ersten RFID-basierten Sicherheitssensor vorgestellt, der nach der ATEX-Richtlinie 2014/34/EU konstruiert und in den Ex-Zonen 2 (Gas-Ex, Kategorie 3G) und 22 (Staub-Ex, Kategorie 3D) einsetzbar ist.

mehr...

Kommunikationsstandard

AutoID spricht OPC UA

2016 hat AIM-D in Kooperation mit der OPC Foundation einen neuen Kommunikationsstandard für AutoID-Geräte herausgebracht. Es zeigte sich, dass dieser Standard von vielen Geräteherstellern über das gesamte AutoID-Spektrum angenommen wird.

mehr...