Bodenbeschichtung

Industrieböden schnell beschichten

Sika Deutschland hat für den Industrie- und Gewerbebereich eine neue Bodenbeschichtung auf den Markt gebracht.

Sikafloor-3240 basiert auf der iCure-Polyurethan-Technologie: iCure steht für intelligente Aushärtung und ist eine von Sika neu entwickelte und patentierte Vernetzungstechnologie für Produkte auf PU-Basis. Dadurch ist das 2-komponentige Polyurethanharz während der Verarbeitung feuchtigkeitstoleranter – Blasenbildung und Aufschäumen werden somit verhindert. Darüber hinaus steigt die Durchhärtegeschwindigkeit, was eine schnellere Begehbarkeit und Wiedernutzung der Fläche ermöglicht. Der klassische Systemaufbau beginnt mit Sikafloor-156/-161 als Grundierung, anschließend folgt die Beschichtung Sikafloor-3240 und optional dient Sikafloor-305 W/-3570 als Versiegelung.

Eine Sanierung bei laufendem Betrieb ist zudem möglich, da die PU-Beschichtung geruchslos ist und geringe Emissionen entsprechend dem AgBB-Schema abgibt. Die Bodenbeschichtung ist rissüberbrückend und eignet sich daher für Reinräume, Ausstellungs- und Lagerflächen. cs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bodenbeschichtung

Sika sorgt für Bodenhaftung bei Festo

Wie sieht der Boden aus, auf dem die Zukunft entwickelt wird? Robust, wirtschaftlich und langlebig muss er sein und dabei auch ansprechend aussehen. In den sensiblen Produktionsbereichen sind zudem die sichere elektrostatische Ableitfähigkeit und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige