Brandschutzsystem

Kidde erweitert Produktpalette

Pünktlich zur Interschutz 2015 haben die zu UTC Building & Industrial Systems gehörenden Unternehmen Kidde Brandschutz und A. Werner ihre Produktpalette im Bereich des stationären und mobilen Brandschutzes erweitert.

Während Kidde Brandschutz unter anderem maßgeschneiderte stationäre Gaslöschsysteme inklusive Detektion bietet, liefert A. Werner tragbare und fahrbare Feuerlöschgeräte. Beide Unternehmen haben viel Erfahrung im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes. Kidde ist als Lieferant für industrielle Brandschutzlösungen am Markt etabliert und ermöglicht seinen Kunden anwendungsbezogen konzipierte Systeme inklusive der passenden Löschmittel – egal, ob es sich um sensible oder raue Umgebungen handelt.

Abgesehen von der Planung und Konzeption werden seitens der A. Werner GmbH auch Service und Dienstleistungen rund um den mobilen Brandschutz sowie die umfassende Beratung auf dem Gebiet der Löschwassertechnik als professionelle Leistung angeboten. Daneben wird das Serviceangebot unter dem Dach der UTC Building & Industrial Systems (www.bis.utc.com) weiter ausgebaut. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige