Instandhaltung

Schnelle Komplettlösung

Der Hallenbauer Astron hat unter dem Produktnamen Astronet ein Bausystem entwickelt, das speziell für Kunden gedacht ist, die eine schnell auszuführende Komplettlösung suchen.

Mit diesem System lassen sich viele Projekte relativ preiswert ohne Qualitätsverzicht realisieren. Dabei minimieren typengeprüfte Statiken und vorgefertigte Pläne den Prüfungs- und Zulassungsaufwand. Und geschulte Monteure sorgen auf der Baustelle für den reibungslosen Ablauf. Ein mit diesem System errichtetes Gebäude ist schon „innerhalb weniger Wochen nach Auftragserteilung bezugsfertig“, heißt es.

Dazu folgendes Beispiel: Der Namen Schnebelt steht für zwei Unternehmen, die sich auf Sägetechnik spezialisiert haben. Während das seit über 50 Jahren erfolgreich tätige Unternehmen Rolf Schnebelt neue und gebrauchte Maschinen vertreibt, ist das Unternehmen Schnebelt Präzision im Bereich der Werkzeuge tätig. Da Beratung und Service bei beiden groß geschrieben werden, der bisherige Standort im Ortszentrum von Schutterwald aber zu klein wurde, entschloss man sich für einen repräsentativen Neubau im angrenzenden Gewerbegebiet. Der Astron-Baupartner Zimmermann aus Wörnitz plante und realisierte das Objekt mit attraktiver Innen- und Außenansicht, das beiden Unternehmen ausreichend Fläche für Ausstellung, Büro und Lager bietet.

Als Basis für die Umsetzung dieser Gebäudelösung wurden zwei Baukörper aus dem Astronet-System mit 21 und 24 Meter Spannweite gewählt. Sie wurden an der Längsseite aneinander gesetzt und die beiden Firste durch eine Attika miteinander verbunden. Damit steht eine Grundfläche von annähernd 3.100 m² zur Verfügung. Der Gebäudezugang wird durch einen zurückgesetzten 45°-Eingangsbereich betont. Breite Glasfronten in der Fassade lassen viel natürliches Licht ins Innere des zum Teil zweigeschossig angelegten Ausstellungsbereichs. Die offene Empore wird über eine breite, leicht geschwungene Treppe erreicht, die als zentrales Gestaltungselement den Raum prägt. Das doppelschalige Dach wurde in Kieselweiß gestaltet, die Wand dagegen in Schneeweiß. Zur Akzentuierung wurden Ausrahmungen, Fallrohre und der Ortgang in Blau abgesetzt. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hallenheizung

Wärme zugfrei verteilen

Vor allem aufgrund der niedrigen Investitions- und Betriebskosten zählen deckenmontierte Dunkelstrahler wie die von Vacurant zu den Favoriten als Heizung von Industriehallen und Werkstätten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spotlights

Ohne Blendeffekte

Mit den Spotlights der Serien PAR16 GU10 und MR16 GU5.3 präsentiert Verbatim zwei LED-Neuheiten, die mit Halogen-Reflektor-Optik ausgestattet sind und die Lichtwärme und Dimmcharakteristik von Halogenlampen nach- ahmen können.

mehr...

Industriebau

Neubau für Expansion

Pumpenschutzarmaturen-Hersteller Schroeder Valves hat auf 10.000 m² eine 4.000 m² große Produktionshalle errichtet mit 1.200 m² Bürofläche. Realisiert wurde sie vom Industriebau-Spezialisten Freyler.

mehr...