Schmierstoffgeber

Mara Hofacker,

Automatische und individuell einstellbare Schmierung

Schaeffler hat seine Concept-Reihe um weitere, automatische Schmierstoffgeber erweitert. Concept1 und Concept4 sorgen für eine automatische und individuell einstellbare Schmierung und senken so den Instandhaltungsaufwand.

Der Concept4 ist robust konstruiert und hat vier Schmierleitungsauslässe. © Schaeffler

Häufig wird bei der manuellen Schmierung zu spät und mit zu viel Schmierstoff gefettet. Eine automatische Versorgung mit Schmierstoff vermeidet eine Über- oder Unterschmierung, ist dabei zeitsparend und verlängert die Lagerlebensdauer. Instandhaltungsaufwand und -kosten lassen sich, im Vergleich zu manueller Schmierung, um bis zu 30 Prozent senken, ein reibungsloser Produktionsbetrieb ist langfristig sichergestellt.

Schaeffler hat jetzt seine Concept-Reihe um weitere, automatische Schmierstoffgeber erweitert. Neben den bisherigen Schmierstoffgebern Concept2 (zwei Schmierleitungsauslässe) und Concept8 (acht Schmierleitungsauslässe) ergänzen ab sofort die Schmierstoffgeber Concept1 und Concept4 das Portfolio. Während der Concept1 für die automatisierte Nachschmierung von einer Schmierstelle geeignet ist, versorgt der Concept4 bis zu vier Schmierstellen autark mit Schmierstoff.

Eine weitere Neuerung: Der Schmierstoffgeber Concept1 selbst bzw. die Wechselkartusche des Concept4 ist mit wenigen Handgriffen und insgesamt bis zu drei Mal wiederbefüllbar, auch mit Fetten außerhalb der Schaeffler-eigenen Arcanol-Reihe. Das reduziert Abfall, schont die Umwelt und spart Instandhaltungskosten.

Anzeige

Concept1 mit autarkem Gasantrieb

Dank einfacher Installation und Anwendung eignet sich der Concept1 vor allem als Einstieg in die automatische Nachschmierung. Er ist in den Größen 60 cm3 und 125 cm3 erhältlich und wird über eine elektrochemische Reaktion via Gas-Trockenzelle angetrieben, eine externe Stromversorgung entfällt.

Der Concept1 für die Einzelpunktschmierung eignet sich als Einstieg in die automatische Nachschmierung. Er ist in den Größen 60 cm3 und 125 cm3 erhältlich und wird über eine elektrochemische Reaktion via Gas-Trockenzelle angetrieben. © Schaeffler

Der Concept1 ist für den Einsatz in verschiedensten Bereichen, wie beispielsweise Elektromotoren, Pumpen oder Förderbändern geeignet. Seine kompakte Abmessung ermöglicht die Montage an nahezu jeder Schmierstelle. Außerdem ist der Concept1 für den Betrieb in explosionsgeschützten Bereichen (ATEX) zertifiziert.

Concept4 für anspruchsvolle Industrieanwendungen

Der Concept4 eignet sich für Minimalmengenschmierung von nur 0,15 cm3 pro Ansteuerimpuls. Er wurde bewusst ohne integrierten Timer für die Schmierstoffspende und ohne Display mit Bedientasten konstruiert. Das macht ihn in der Anwendung besonders robust. Der Concept4 wird ausschließlich über eine externe Steuerung geregelt. Er richtet sich damit exklusiv an Kunden mit vorhandener SPS-Infrastruktur.

Anders als der Concept1 verfügt der Concept4 (ebenso wie der Concept2 und Concept8) über spezielle Schmierstoff-Kartuschen. Die Kartuschengröße umfasst beim Concept4 standardmäßig 400 cm³. Er verfügt über vier Schmierleitungsauslässe. Der Schmierstoffgeber kann mit 70 bar einen besonders hohen Förderdruck aufbauen. So gelangt Schmierstoff durch lange Leitungen auch an schwer zugängliche Schmierstellen, wie sie beispielsweise in Elektromotoren, Lüftern, Pumpen, Getrieben, Kompressoren und Werkzeugmaschinen zu finden sind.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

CLA-Schmiersystem

Für ein langes Kettenleben

Iwis hat sein Portfolio um ein CLA-Schmiersystem (Chain Lubrication Application) erweitert. Dieses gibt mithilfe eines Spezial-Applikators permanent Schmierstoff an den Kettentrieb und andere Komponenten ab.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schmiersysteme

Wälzlager-Ausfälle verhindern

Über die Hälfte der vorzeitigen Ausfälle von Wälzlagern sind mit einer korrekten Schmierung vermeidbar. Mit Einsatz der Perma-Schmiersysteme wird das Lager kontinuierlich mit frischem Schmierstoff versorgt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Multifunktionsprodukt

Jetzt mit biegsamem Sprührohr

WD-40 Company bringt sein Multifunktionsprodukt in der 400-ml-Dose mit flexiblem Metallrohr für den professionellen Einsatz auf den Markt. Das WD-40 Flexible dient zum Schutz vor Feuchtigkeit und Korrosion, zum Schmieren sowie zum Entfernen von...

mehr...