Magnetgreifer

Hohe Haltekraft

In elektronikfreien Umgebungen, wie sie in Anlagen zur Blechumformung oft vorliegen, sind pneumatisch gesteuerte Magnetgreifer einfach integrierbar. Die neue Magnetgreifer-Familie von Fipa basiert auf einem doppeltwirkenden Zylinder. Im Inneren befindet sich ein Permanentmagnet, der zum Werkstück hin- bzw. wegbewegt wird und dadurch die Haltekraft erzeugt oder das Werkstück absetzt. Als Option sind NPN- oder PNP-Sensoren erhältlich. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Magnetgreifer

Vorteil für Magneten

Zimmer bietet für elektrische und pneumatische Handhabungssysteme Magnetgreifer an, die elektrisch oder pneumatisch gesteuert werden können. So lassen sich die Vorteile der Magnetgreiftechnologie auch in vorhandenen Anlagen nutzen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Handhabungstechnik

Hoch die Gläser!

Goudsmit Magnetic Systems aus dem niederländischen Waalre hat einen Leichtgewicht-Palettiermagneten für das Palettieren von gefüllten Gläsern vorgestellt. Die Anwendung eines starken Neoflux-Magneten in einem Aluminiumgehäuse ermöglicht den Gebrauch...

mehr...
Anzeige

Schlauchheber

Vakuum statt Muskelkraft

Handling mit Schlauchheber. Pakete unterschiedlicher Größen werden in der innerbetrieblichen Logistik oft noch manuell bewegt. Kräfte zehrende Handlingprozesse können mit Schlauchhebern ergonomisch gestaltet werden.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite