Handwerkzeuge

Das richtige Drehmoment

Wiha Werkzeuge präsentiert auf der Motek hochwertige Premium-Handwerkzeuge. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Drehmomentprogramm.

Exakt das richtige Drehmoment - es ist unerlässlich, wenn genaues und effektives Arbeiten sowie Wiederholgenauigkeit gefordert ist: Beim Verschrauben von empfindlichen und teuren Bauteilen, in der Montage, der Endkontrolle oder in der Qualitätsprüfung. Absolute Sicherheit für den Anwender steht für Wiha dabei im Mittelpunkt. Um sich selbst einen Überblick über die hohe Qualität und Funktionalität der Wiha Produkte zu verschaffen, wird es dem Besucher ermöglicht, diese direkt an der Werkbank zu testen.

iTorque - der erste intelligente Drehmomentschraubendreher

Der iTorque ist der erste Drehmomentschraubendreher seiner Art. Das "i" im iTorque repräsentiert die Eigenschaften dieser Novität: intelligent, innovativ und individuell. Als mechatronische Ausführung verbindet er eine hohe Präzision mit einer einfachen Handhabung. So registriert zum Beispiel der integrierte Zähler jede Anwendung und zeigt deren tatsächliche Anzahl an. Zusammen mit der speziell festlegbaren Alarmfunktion wird dadurch die Prüfmittelüberwachung so leicht und individuell wie nie zuvor.

Kabelschlüssel

Das genau richtige Drehmoment einzusetzen: Das ist bei Maschinen und Anlagen eine ebenso wichtige wie schwierige Aufgabe. Rundsteckverbinder sind eines der häufigsten Verbindungselemente; ihnen kommt daher eine besondere Bedeutung zu. Hier kann das falsche Drehmoment unter Umständen nicht nur einzelne Bauelemente beschädigen, sondern die gesamte Sicherheit einer Anlage gefährden. Mit den neuen Kabelschlüsseln für das Wiha Drehmoment-Schraubendreher-Sortiment ist das Problem gelöst. Gemeinsam mit der Firma Murrelektronik GmbH wurde ein ideales Verschraubungs-Werkzeug für Rundsteckverbinder entwickelt. Dies sorgt für optimale Sicherheit.

Anzeige

Ultimativ und leistungsstark ist die neue Generation an 2-Komponenten-Bits. Die erweiterte Torsionszone gewährleistet eine maximale Lebensdauer der MaxxTor-Bits. Mit der praktischen BitBuddy-Box am Gürtelclip sind die MaxxTor-Bits sofort und mühelos mit nur einer Hand zu wechseln.

Jüngst wurden der Wiha iTorque, die MaxxTor-Bits und der BitBuddy mit dem iF product design award 2013 sowie mit dem red dot 2013 ausgezeichnet. kf

Motek, Halle 1, Stand 1756

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Absage auf Rat der Aussteller

Motek erst wieder 2021

Schall hat nach Beratungen mit den Ausstellern die Motek auf 2021 verschoben. Auf aktuelle Informationen müssen Sie dennoch nicht verzichten: Die WEKA BUSINESS MEDIEN veranstalten vom 5. bis 16. Oktober eine virtuelle Industriemesse mit begleitendem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mehr Tragkraft

Zuwachs bei den Cobots

Universal Robots hat auf der Motek das neue Mitglied seiner Cobot-Familie vorgestellt: den UR16e. Mit einer Tragkraft von 16 Kilogramm ergänzt das Modell das bestehende Portfolio und ist weltweit verfügbar.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite