Werkzeugwechsler

Andrea Gillhuber,

Für Schweiß- und Handling-Roboter

Walther-Präzision zeigte auf der Hannover Messe seinen Werkzeugwechsler Walther-Tool-Master. Dieser erlaubt einen schnellen Wechsel der Werkzeuge von Schweiß- und Handling-Roboter.

Genau wie der Werkzeugwechsler Walther-Tool-Master ist auch die Werkzeugablage modular aufgebaut. © Walther-Präzision

Zudem können sie – je nach Einsatzzweck – mit verschiedenen Elektro- oder Fluid-Übertragungselementen ausgerüstet werden. Strom-, Lichtwellen- und Signal- sowie ProfiNet-Leitungen lassen sich ebenso sicher trennen wie Hydraulik- und Pneumatikleitungen.

Zu den Eigenschaften der Werkzeugwechsler zählen unter anderem ein geringes Eigengewicht, eine minimale Bauhöhe von 96 mm im gekuppelten Zustand, sowie je nach Version eine Tragfähigkeit 25 KN (Tool Master 500), 40 (Tool Master 800) oder 60 KN (Tool Master 1000). Zusätzlich ist ein Multiflansch für alle gängigen Roboter ebenso erhältlich wie ein Ausgleichsmodul zur Zentrierung von radialem und axialem Versatz zwischen Werkzeug und Roboter. Abgestimmt auf den Werkzeugwechsler optimieren spezielle Werkzeugablagen die Aufnahme von Werkzeugen am Roboterarbeitsplatz und gewährleisten so ein schnelles und sicheres Ablegen. Genau wie der Werkzeugwechsler ist auch die Werkzeugablage modular aufgebaut; beide lassen sich mit unterschiedlichen Anbauelementen und Elektrosteckern für verschiedene Medien und Aufgaben ausrüsten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Smart Process Gating

Sicherheit für die Smart Factory

Leuze hat neue Varianten seines Sicherheits-Laserscanner RSL 400 verfügbar gemacht. Er kombiniert in einem kompakten Gerät Sicherheitstechnik mit Messwertausgabe für fahrerlose Transportsysteme (FTS) und ermöglicht so Absicherung und Navigation.

mehr...

Blickle

Rund um Räder und Rollen

Blickle ergänzt seine elektrischen Antriebssysteme der ErgoMove-Familie um ein neues Modell. Bislang vereinfachen diese das Bewegen von Lasten bis 2.000 Kilogramm und umfasst die Systeme ErgoMove 1000 und 2000 sowie 2000T.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Corona-Virus

Hannover Messe 2020 abgesagt

Die Hannover Messe ist für 2020 endgültig abgesagt. Nachdem die Industrieschau wegen des sich ausbreitenden Coronavirus zunächst von April auf Juli verschoben worden war, gab die Deutsche Messe nun die Absage bekannt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite