IT/OT-Konvergenz

Andreas Mühlbauer,

Edge-Gateway von Rockwell

Rockwell Automation stellt mit dem FactoryTalk Edge Gateway ein neues Feature für Edge-Strategien vor.

Das FactoryTalk Edge Gateway macht die Kommunikation zwischen OT und IT effizienter. © Rockwell Automation

Das Edge-Gateway vereinfacht und beschleunigt die IT/OT-Konvergenz, damit produzierende Unternehmen Betriebsdaten aus heterogenen Quellen komfortabler zusammenführen können und auf relevante Informationen als Kontext für eine Analyse zugreifen können. Zu diesen Informationen gehören Prozessbedingungen, Zeitstempel, Maschinen- und weitere Produktionszustände. Mit den kumulierten Daten können Unternehmen wichtige Erkenntnisse auf Unternehmensebene erzielen. Das FactoryTalk Edge Gateway reichert OT-Daten nicht nur dort mit kritischem Kontext an, wo es am wichtigsten ist – am Edge –, sondern liefert die OT-Daten auch in einem flexiblen Datenmodell an IT-Anwendungen. 

Das FactoryTalk Edge Gateway von Rockwell ist eine wichtige Grundlage für eine Edge-Plattform. Sie umfasst vorkonfigurierte Modelle für die Datenanalyse, für das maschinelle Lernen, maßgeschneiderte Anwendungen und skalierbare Algorithmen. Das Gateway ergänzt die FactoryTalk-Analytics-Suite, die sich an verschiedene Branchen richtet und viele Herausforderungen des Industrial IoT adressiert. 

Industrieanlagen bestehen heute aus heterogenen Systemen und Anlagen, die mit immenser Geschwindigkeit enorme Datenmengen erzeugen. Das Ergebnis sind große Datensilos. Nur wer die Silos vernetzt, erhält einen relevanten OT-Datenkontext. Er entscheidet darüber, ob wertvollere, verwertbare Erkenntnisse erzielt werden. Die vernetzten OT-Daten sollten dazu in einem logischen Datenmodell verknüpft werden, das sowohl von IT- als auch von OT-Anwendungen verstanden wird.

Anzeige

Das FactoryTalk Edge Gateway reduziert mit den Funktionen für die Datenverwaltung den Aufwand um bis zu 70 Prozent, wenn Analysedaten für Anwender aufbereitet werden. Gleichzeitig steigt die Qualität der OT-Daten. Das zugrundeliegende einheitliche Datenmodell wird durch die umfassende FactoryTalk Smart-Funktionalität FactoryTalk Smart Object orchestriert. Es kann effizient auf On-Premises- oder Cloud-Anwendungen laufen, um unternehmensweit vorausschauende Analysen zu ermöglichen. Das FactoryTalk Edge Gateway integriert erstklassige Systemlösungen wie Microsoft Azure und die FactoryTalk InnovationSuite, powered by PTC, und eine Vielzahl weiterer Big Data-, IIoT- und Cloud-Anwendungen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ethercat-Gateways

Für jeden Zweck

Deutschmann Automation präsentierte auf der HMI 2013 sein umfassendes Portfolio an EtherCAT-Gateways am Gemeinschaftsstand der EtherCAT Technology Group (ETG). Mit den einbaufertigen All-in-One-Busknoten Unigate IC EtherCAT, den Protokollkonvertern...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Industrie-PCs

Alle Tools an Bord

Die Vorteile von Edge-Anwendungen sind bekannt. Allerdings kann eine traditionelle SPS die anfallenden Daten nicht lokal vorverarbeiten. Mit Edge-PCs inklusive vor­installierter Software-Tools lassen sich IoT-Applikationen einfach umsetzen.

mehr...

Industriekommunikation

Unkompliziert vernetzt

Der beste Weg zur vernetzten Fabrik und die optimale Technologie dafür, das sind Fragen, mit denen sich Thilo Döring, Geschäftsführer der HMS Industrial Networks GmbH, täglich befasst. Wir haben ihn gefragt, wo die deutsche Industrie bei der...

mehr...

Leistungsschalter

Energiedaten in vernetzten Systemen

Kommunikations- und IoT-fähige Schutzgeräte wie der neue offene Leistungsschalter von Siemens liefern über ihre eigentlichen Aufgaben hinaus vielfältige Daten für ein umfassendes Energiemonitoring, für die Zustandsüberwachung und ein...

mehr...