Inficon bietet E-Book

Top-10-Fehler bei der Dichtheitsprüfung

Im gesamten Automotive-Bereich wird Qualitätssicherung immer wichtiger. Die Krise beim Airbag-Hersteller Takata zeigt beispielhaft, welche gravierenden Konsequenzen es haben kann, wenn es bei der Qualitätssicherung – und Dichtheitsprüfung – Probleme gibt. Inficon beleuchtet die wichtigsten Aspekte in einem E-Book.

TOP 10 Dichtheitsprüfung Inficon

Im gesamten Automotive-Bereich wird Qualitätssicherung immer wichtiger. So erwarten Automobilproduzenten bereits von ihren Zulieferern, dass sie alle relevanten Komponenten auf Dichtheit prüfen, ob das die Ölwanne, das Einspritzventil oder – wie bei Takata – der pyrotechnische Gasgenerator des Airbags ist. Leider kann man bei der Dichtheitsprüfung einiges falsch machen. Die Inficon GmbH aus Köln, einer der weltweit führenden Hersteller von Instrumenten und Geräten für die Dichtheitsprüfung, hat in einem 50 Seiten starken E-Book „Dichtheitsprüfung in der Automobilindustrie – ein Leitfaden alle Aspekte des Themas umfassend beleuchtet: inklusive einer Top 10 der häufigsten Fehler bei der Dichtheitsprüfung. Inficon hat das herstellerneutrale E-Book speziell für die Verantwortlichen bei Automobilproduzenten und Zulieferern konzipiert. Es kann kostenlos herunter geladen werden. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kältemittel

Klimatests ohne Leckageprüfung

Betreiber von Klimaprüfschränken müssen diese auf Dichtheit prüfen lassen. Bei Anlagen mit einem neuen Kältemittel ist dieser Zusatzaufwand nicht mehr verpflichtend. Das Kältemittel erfüllt die Anforderung der aktuellen EU-Verordnung.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige