Bremszylinder-Konfigurator

Andreas Mühlbauer,

Ölbremsen und Bremszylinder online konfigurieren

Mit dem neuen Online-Bremszylinder-Konfigurator von ACE Stoßdämpfer können Kunden Ölbremsen und hydraulische Bremszylinder für unterschiedlichste Anwendungen auslegen und bestellen.

Mit dem Konfigurator können Anwender Ölbremsen und hydraulische Bremszylinder konfigurieren und im Online-Shop bestellen. © ACE Stoßdämpfer

Für eine Vielzahl von Anwendungen bietet ACE Stoßdämpfer einen Online-Konfigurator, um die idealen Ölbremsen und hydraulischen Bremszylinder zu finden. Die Bedienung ist einfach und intuitiv. Dadurch vollzieht sich der Auswahlprozess mit wenigen Klicks in kurzer Zeit. Mittels des angeschlossenen Online-Shops ist der Bezug des passenden Maschinenelements nur einen weiteren Klick entfernt.

Ob leerhubfreie hydraulische Bremszylinder der HBS-Familie oder Standardlösungen der verschiedenen HB-Typen von ACE mit 20 Prozent Leerhub – mittels des Konfigurators sind Parameter wie Bremskraftbereich und maximale Druckkraft mit einem Klick wählbar. Die Dämpfungsrichtung lässt sich ebenso über das Softwarepanel anklicken wie Anbauteile und Montagezubehör. Für erhöhte Transparenz erhalten die Nutzer bei jedem Auswahlschritt die zu erwartenden Preise für die gewünschte Anzahl an Einheiten angezeigt.

Wenn es um Geschwindigkeitsregulierung mit Hilfe von Ölbremsen und hydraulischen Bremszylindern geht, sind bei vielen Lösungen bis zu 20 Prozent Leerhub tolerierbar. Dafür eignen sich die hydraulischen Bremszylinder HB12 bis HB70. In anderen Fällen übernehmen Ölbremsen an Fahrwerken eine ausgleichende Funktion. Dank einer Kombination aus Ölbremse und Gasbefüllung ist es beispielsweise möglich, die Kurvenneigung eines Ice-Handbikes um 10 bis 15° auszugleichen. Insgesamt deckt die HB-Produktfamilie Druck- und Zugkräfte zwischen 20 N und 50 kN ab. Für Highend-Lösungen gibt es zusätzlich die Familie der hydraulischen Bremszylinder mit den Typen HBS-28 bis HBS-70. Diese Modelle zeichnen sich dadurch aus, dass sie leerhubfrei arbeiten. Ansonsten ist ihre Funktionsweise ähnlich. Sie bieten konstante Vorschubgeschwindigkeiten und sind per Zahnregulierung fein justierbar. Ein Einstellsegment am Kolben macht die Anpassung in den Endlagen einfach. Dadurch ermöglichen sie beispielsweise eine verbesserte Geschwindigkeitsregulierung sowie Vorschubkontrolle beim Sägen von Metallen und verhindern den schädlichen Stick-slip-Effekt.

Anzeige

Der Einsatz vieler DIN-genormter Anbauteile erleichtert die Montage, sodass diese Bauteile universell einsetzbar sind. Sie kommen neben dem Automotive-Bereich, wo sie etwa an Gas- und Bremspedalen für dosierbares Ansprechverhalten und Rückmeldung auf Kräfte bei Drive-by-Wire-Anwendungen sorgen, vor allem in industriellen Anwendungen, dem Maschinenbau, der Elektronik- und Möbelindustrie sowie in der Medizintechnik zum Einsatz.

Nach Unterlagen von ACE Stoßdämpfer / am

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kleinstoßdämpfer im Einsatz

Tuning in der Automation

Vom verbesserten Verzögern ist die Rede, wenn Kräfte von Kompressoren, Turboladern oder größeren Hubräumen zu bremsen sind. Auch in der Automation machen Ingenieure durch den Einsatz von Komponenten für die Verzögerung ihre Konstruktionen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige