Hydraulik + Pneumatik

Eine Betriebsdauer

von über 500 Millionen Zyklen, die Festigkeit gegen Vibrationen und Beschleunigungskräfte lassen die neuen Matrix-Proportional-Druckregler zu langlebigen Modulen im Pneumatikkreislauf werden. Hinzu kommen Regelzeiten unter fünf Millisekunden. Darüber hinaus bieten diese EPR 300/500 Serie eine sehr einfache Bedienung. Sie verfügt über ein Tastenfeld und eine digitale Anzeige, was neben der elektrischen Schnittstelle eine direkte Eingabe von Konfigurationen/Einstellungen ermöglicht. Der maximale Durchfluss beträgt 500 Liter pro Minute bei 6 bar, der Regelbereich liegt zwischen 0 bis 7 bar und die Genauigkeit ist kleiner 0.5 Prozent F.S. Diverse Schnittstellen wie RS-232 und Multipol sind lieferbar. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektrisches Rad ez-Wheel

Waren auf der Rolle

Bibus hat ein elektrisches Rad mit integriertem Motor, Elektronik und Akkus samt kabelloser Ansteuerung für den Personen- und Warentransport entwickelt. Die Serie 300 des „ez-Wheel“ könne einfach in ein beliebiges Fahrgestell oder in ein mobiles...

mehr...

Druckluftmotoren

Leise und sparsam

Easy Drive Druckluftmotoren erzeugen bereits im Anlauf das max. verfügbare Drehmoment und sind für eine Drehzahl bis 300 U/min. ausgelegt. Der Luftverbrauch und das Geräuschniveau sind extrem niedrig.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Servopumpen

Kosten senken mit der Servopumpe

Niedrige Lebenszykluskosten durch Energieeffizienz sind das Hauptargument für den Einsatz von Servopumpen. Seit einigen Jahren ist das Konzept, hydraulische Leistungsübertragung mit dem Prinzip drehzahlgeregelter Leistungsbereitstellung zu...

mehr...