Autarke Achse

Hydraulik ohne Aggregat

Rexroth bietet Konstrukteuren die Vorteile hydraulischer Linearbewegungen, ohne den Aufwand durch hydraulische Aggregate. Bei dem Konzept handelt es sich um ein Modul mit integriertem, vollständig geschlossenem Fluidkreislauf, einem Steuerblock mit digitalen Ventilen und einem Hydraulikzylinder. Die Kraft liefert ein drehzahlvariabler Pumpenantrieb der Sytronix-Familie. Die autarke Achse benötigt lediglich einen Stromanschluss. jg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hydraulik-Zylinder

Hänchen entwickelt CFK-Werkstoff

Mit Hydraulik-Zylindern aus dem neu entwickelten Werkstoff H-CFK geht die Herbert Hänchen GmbH technologisch innovative Wege. H-CFK ist der von Hänchen entwickelte hochbelastbare Verbund aus carbonfaserverstärktem Kunststoff und Metall, der...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Säge- und Lagertechnik

Roboter gibt seinen Sägen

Bei der Lagerung und beim Zuschnitt seines Rohmaterials setzt AHP Merkle auf automatische Säge- und Lagertechnik von Kasto. Mit einer Kombination aus Säge und Robotern hat der Hersteller von Hydraulikzylindern den Durchsatz in seiner Sägerei...

mehr...
Anzeige

Hydraulikzylinder

Generationswechsel bei AHP Merkle

Der Hydraulik-Spezialist AHP Merkle stellt die Weichen für die Zukunft. Geschäftsführer Christen Merkle ist nun alleiniger Gesellschafter des Unternehmens. Und auch seine Ehefrau Katrin Merkle ist jetzt in die Geschäftsführung aufgerückt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hydraulikzylinder

Jetzt mit ATEX-Zertifizierung

In explosionsgefährdeten Bereichen industrieller Anlagen müssen häufig hohe Kräfte aufgebracht werden. Für solche Anwendungen bietet Hoven Hydraulik Hydraulikzylinder und -antriebe jetzt auch mit ATEX-Zertifizierung an.

mehr...

Hydraulikzylinder

Punktgenau gesteuert

Hydropneu entwickelt Lösungen zur Positions- und Wegerfassung bei Hydraulikzylindern. Zuverlässige Aussagen über die aktuelle Position eines Hydraulikzylinders lassen sich auch mit Positionsschaltern machen.

mehr...