Handhabungstechnik

Werkzeughalter für die Mikrobearbeitung

In der Mikrobearbeitung gelten eigene Gesetze. Deshalb bietet der Lauffener Spann- und Greiftechnikspezialist Schunk den Präzisionswerkzeughalter Tribos-RM auch als Profi für die Mikrobearbeitung mit ISO-Schnittstelle. Sein einteiliger, rotationssymmetrischer Aufbau sorgt für eine lange Lebensdauer der Maschinenspindel und für volle Übertragung ihrer Leistung. Gegenüber der thermischen Werkzeugspannung punktet diese Lösung mit einer absolut gleichmäßigen Werkzeugspannung ohne Verzug des Werkzeughalters. Der Anwender profitiert auf diese Weise von einem dauerhaft präzisen Rundlauf kleiner 0,003 Millimeter. Der Werkzeughalter ist für hohe Spindeldrehzahlen bis 60.000 je Minute bei der HSC-Bearbeitung gebaut und damit bestens für die hohen Drehzahlen in der Mikro-Bearbeitung geeignet. Die Wuchtgüte beträgt G 2.5 bei 25.000 je Minute. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifsysteme

Greifer für sensible Bauteile

Bei der Handhabung empfindlicher Komponenten kommen herkömmliche Hand-habungssysteme schnell an ihre Grenzen, da bei hochsensiblen Materialien schon eine minimale Krafteinwirkung reicht, um diese zu beschädigen oder durch Rückstände zu kontaminieren.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pneumatik-Greifer

Drei neue Baugrößen

Die Zimmer Group hat ihre Greifer-Serie GPP5000IL beziehungsweise GPD5000IL um drei neue Baugrößen erweitert. Die pneumatisch-elektrischen Hybridgreifer sind als Parallel- (GPP5000IL) und als Zentrischgreifer (GPD5000IL) verfügbar.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bleche handhaben

Hochdynamische Pressenverkettung

Ein Verkettungssystem transportiert bis zu 16 umgeformte Bleche für Fahrzeugkarossen pro Minute millimetergenau und hochdynamisch von einer Presse zur nächsten. Ermöglicht wird diese Performance durch Getriebe, Servoaktuatoren und...

mehr...