Automatica 2022

Andreas Mühlbauer,

Mannloses Be- und Entladen von Werkzeugmaschinen

Die Hoffmann Group zeigt auf der Automatica, wie das automatisierte Be- und Entladen von Werkzeugmaschinen ohne Maschinenschnittstelle kostengünstig gelingt.

Das Garant-Automation-Beladesystem Basic Plus be- und entlädt Werkzeugmaschinen ohne Automatisierungsschnittstelle. © Hoffmann

Im Zentrum des Messeauftritts steht das Garant-Automation- Beladesystem Basic Plus, das mit überschaubarem Aufwand das mannlose Be- und Entladen von Werkzeugmaschinen ohne Automatisierungsschnittstelle oder aufwändige Programmierung erlaubt. Das System kann Teile abstapeln, aufstapeln, neben der Maschine ablegen und sogar wenden. Außerdem übernimmt es das Handling von Garant-Xtric-Schraubstöcken.

Entgraten und Polieren

Ferner zeigt Hoffmann die Garant-Gleitschleifanlage GMT35. Fertigungsunternehmen können damit das Entgraten und Polieren von kleinen und mittelgroßen Serien mit Losgrößen unter 500 Stück kostengünstig durchführen. Hinzu kommen elektrisch höhenverstellbare und fahrbare Werkbänke aus der Einrichtungsserie Garant GridLine und der Werkzeugausgabeautomat Garant Tool24 PickOne.

Halle A5, Stand 411

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

AMB 2022

Werkzeugmaschinen im Mittelpunkt

Vom 13. bis 17. September 2022 findet wieder die AMB in Stuttgart statt. Mit Messedirektor Gunnar Mey sprach INDUSTRIAL-Production-Chefredakteur Daniel Schilling über die Neuheiten, Highlights und Trends auf der Fachmesse für Werkzeugmaschinen und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierte Produktion

Gut verzahnte Softwarelösung

Liebherr-Verzahntechnik fertigt am Standort Kempten seit Jahren bereits mannlos. Und das, obwohl keine ihrer Maschinen in Serie vom Band läuft. Dass die Firma trotz des hohen Individualisierungsgrades ihrer Produkte effizient, termingerecht und mit...

mehr...