Handhabungstechnik

Testzentrum für Kleinteilelager

Neue Technologien im Live-Betrieb testen und unterschiedliche Konzepte in Echtzeit kennen lernen, das bietet die Klinkhammer Group ihren Kunden nun mit einem eigenen Automati-schen Kleinteilelager (AKL) in einem Testzentrum für Logistikanlagen am Standort Nürnberg. Das eingassige, doppelttiefe AKL umfasst knapp 2.000 Stellplätze für zwei verschieden große Behälter. Sie werden mit einem Highspeed-Regalbediengerät mit Antipendelantrieb ein- und ausgelagert. Als Lastaufnahmemittel für die Behälter (600 mal 400 Millimeter zweifach quer oder 800 mal 600 Millimeter einfach längs) fungiert ein Kombiteleskop der neuesten Generation. Zwei verschiedene Kommissionier-Systeme stehen zur Auswahl. Das sind einmal Behälter-Durchlaufkanäle, angeordnet auf der Längsseite des AKLs, die das dynamische Pick-by-Light-Kommissionieren von schnell drehenden Artikeln (DKS-50 Verfahren) ermöglichen, und zweitens Kommissionier- oder Packarbeitsplätze, angeordnet an der Stirnseite des AKLs, die über den Highspeed-Verfahrwagen „Argus 50“ verbunden sind. Hierbei wird nach dem System Ware zum Mann kommissioniert oder gepackt. Inzwischen ist, wie das Unternehmen mitteilt, die Ident- und Füllstandskontrolle der Behälter per Kamera im Zuge der Weiterentwicklung des Lagerverwaltungssystems DC21WMS integraler Bestandteil. up

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fördertechnik

Intelligente Lager-Erweiterungen

TTI ist mit rund 6.700 Mitarbeitern und 133 Niederlassungen weltweit einer der weltmarktführenden Distributoren für passive, diskrete und elektromechanische Bauelemente sowie Leistungs-, Sensor- und Steckverbinderkomponenten. Klinkhammer stattet in...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkzeugwender

Wenden ohne Gefahr

Zum Wenden von schweren Bauteilen oder Werkzeugen kommen häufig Wendevorrichtungen zum Einsatz, die schweren Lasten sicher und schonend um bis zu 90° wenden können.

mehr...

Greiferportfolio

Cobots effizient einsetzen

Für den effizienten Einsatz der Cobots aus dem Hause Techman erweitert Hilpert Electronics sein Greifersortiment durch die Produkte von Schmalz. Im Bereich Vakuumautomation bietet Schmalz einzelne Komponenten wie Sauggreifer oder Vakuumerzeuger an,...

mehr...

Handhabung

Neuer Multifunktionsgreifer

Einen besonders kompakten rüstfreien Multifunktionsgreifer für das Handling von mehrlagig gestapelten, chaotisch abgelegten Bauteilen mit Lagentrennung hat Wickert Maschinenbau entwickelt.

mehr...