Handhabungstechnik

Flexibles Spannsystem

Der Werkzeugdienstleister und Systemlieferant Hahn+Kolb hat ein innovatives Spannsystem in sein Sortiment aufgenommen. Der Atorn Mehrfach-Spannschraubstock ermöglicht zusammen mit verschiedenen Komponenten gleichzeitig ein schnelles, präzises Spannen mehrerer Werkstücke und ein rasches Umrüsten. Während der Bearbeitung kann ein zweiter Spanner bestückt werden. Das System verlängert damit die Maschinenlaufzeiten und verkürzt unproduktive Rüstzeiten. Insgesamt erhöht sich die Effizienz der Werkzeugbearbeitung. Der Mehrfach-Spannschraubstock eignet sich für das Spannen von unterschiedlichen Werkstücken auf vertikalen und horizontalen Bearbeitungszentren sowie auf Fräs- und Schleifmaschinen. Durch einfache Skalierung kann die Spannschiene mühelos an verschiedene Größen angepasst werden, beispielsweise an längere Werkstücke. Zusatzkomponenten, etwa feste Backen oder Keilspanner in unterschiedlichen Maßen, sind kompatibel und ermöglichen die Bearbeitung verschiedener Werkstücke. Während glatte Backen beispielsweise auch bei weichen Oberflächen keine Abdrücke hinterlassen, bieten geriffelte Backen besonders Rohteilen guten Halt. Mit Adaptersets können mehrere Spannschienen für große Spannweiten aneinandergereiht werden. Adapterplatten erleichtern die Umrüstung der Schienen zu einem Spannturm. Das ermöglicht das Spannen an palettisierten Maschinen und auch von vielen Produkten auf engstem Raum. In Bearbeitungszentren werden Spanntürme häufig genutzt, um mehrere Werkstücke gleichzeitig zu bearbeiten. Das System ist benutzerfreundlich und schnell zu bedienen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifsysteme

Greifer für sensible Bauteile

Bei der Handhabung empfindlicher Komponenten kommen herkömmliche Hand-habungssysteme schnell an ihre Grenzen, da bei hochsensiblen Materialien schon eine minimale Krafteinwirkung reicht, um diese zu beschädigen oder durch Rückstände zu kontaminieren.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pneumatik-Greifer

Drei neue Baugrößen

Die Zimmer Group hat ihre Greifer-Serie GPP5000IL beziehungsweise GPD5000IL um drei neue Baugrößen erweitert. Die pneumatisch-elektrischen Hybridgreifer sind als Parallel- (GPP5000IL) und als Zentrischgreifer (GPD5000IL) verfügbar.

mehr...

Bleche handhaben

Hochdynamische Pressenverkettung

Ein Verkettungssystem transportiert bis zu 16 umgeformte Bleche für Fahrzeugkarossen pro Minute millimetergenau und hochdynamisch von einer Presse zur nächsten. Ermöglicht wird diese Performance durch Getriebe, Servoaktuatoren und...

mehr...