Handhabungstechnik

Greifkraft anpassbar

Der elektrische Großhubgreifer GEH 6000 packt verschiedene Bauteile mit der jeweils richtigen Power. Seine Greifkraft ist über den elektrischen Antrieb einstellbar und lässt sich individuell an spezifische Aufgaben mit einer Kraft bis 2.000 Newton anpassen. Dabei wird die Greifkraft über die Schwungmasse der Backen ermittelt – je höher die Verfahrgeschwindigkeit, desto mehr Kraft liegt auf ihnen. Die Kraftübertragung funktioniert über ein Schrägzahn-Schneckengetriebe. Hervorzuheben ist die mechanische Selbsthemmung des Systems, die bei Stromausfall dafür sorgt, dass die Backen geschlossen bleiben und jegliche Bauteile sicher und fest halten. Gleichzeitig sorgt die hochpräzise T-Nutenführung des GEH 6140 für maximale Kräfte und Momentenaufnahme. Nebeneinander liegende Führungen sorgen für ein optimales Führungsverhältnis und spielarmen Lauf. Die T-Nutenführung ist im Vergleich zu anderen Führungsarten widerstandsfähiger gegen Stöße und andere Einflüsse. Die Anbindung über Profibus bietet dem Anwender Möglichkeiten zur einfachen Implementierung in seine Applikationen. Weitere Schnittstellen sind über Gateway möglich. Das im Verhältnis zur Greifkraft geringe Gewicht von 1,8 Kilogramm bei kompakter Bauweise trägt dazu bei, die zu bewegenden Massen gering zu halten, was sich vorteilhaft auf die jeweiligen Anlagendimensionierungen auswirkt. Die Geräte bieten eine Wiederholgenauigkeit mit einer Präzision von 0,05 Millimetern. Der Hersteller gibt eine Wartungsfreiheit bis zehn Millionen Zyklen an. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Großhubgreifer

Bombensichere Handhabung

Um schwere Gasflaschen sicher handhaben zu können, haben die Fachleute der Zimmer Group in Zusammenarbeit mit Heitec Auerbach bei Gasitech einen pneumatischen Schwerlastgreifer auf Hydraulikantrieb umgerüstet. Bei 80 bar Hydraulikdruck wirken nun...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Handhabungstechnik

Anpassungsfähig

Breites Greiferspektrum für Kleines und Großes Schunk stellt seine Kompetenzführung im Bereich Spanntechnik und Greifsysteme mit einer breiten Lösungspalette unter Beweis. Zu den Neuheiten zählt ein Zentrischgreifer, der sich unterschiedlichen...

mehr...
Anzeige

Handhabungstechnik

Leistung und Design

Der Großhubgreifer PHL von Schunk verbindet technologisches Know-how und funktionsgerechtes, ansprechendes Design. Als erster Großhubgreifer überhaupt hat er alternativ eine Vielzahnführung oder eine Profilschienenführung.

mehr...

Handhabungstechnik

Kompaktes Teil

Ob Glas ganz zart oder Stahl ganz hart – die elektrischen Großhubgreifer der Serie GEH 6000 von Sommer-automatic aus Ettlingen packen verschiedene Bauteile mit der jeweils richtigen Power. Ihre Greifkraft ist über den elektrischen Antrieb...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Handhabungstechnik

Kraftpaket mit großem Hub

Wenn unterschiedlich große Teile im Wechsel gehandhabt werden, stoßen konventionelle Zentrischgreifer schnell an ihre Grenzen. Denn um das gesamte Teilespektrum abzudecken, müssen immer wieder Backen oder komplette Greifer gewechselt werden.

mehr...

Handhabungstechnik

Der Robuste

Mit dem PHL von Schunk startet eine neue Generation von Großhubgreifern: Als erster seiner Klasse überhaupt hat er alternativ eine Vielzahnführung oder eine Profilschienenführung. Außerdem bietet der Hersteller den modular konzipierten Greifer vom...

mehr...