Firmenübernahme

Greiftechnikspezialist Röhm von Rothenberger gekauft

Rothenberger Holding aus Salzburg hat mit Wirkung zum 18. September 2017 die Röhm-Unternehmensgruppe aus Sontheim an der Brenz übernommen.

Das Stammwerk des Spann- und Greiftechnikspezialisten Röhm in Sontheim/Brenz. (Bild: Röhm)

Das deutsche Traditionsunternehmen Röhm, gegründet 1909, mit einem Jahresumsatz von 144 Millionen Euro und mehr als 1.400 Beschäftigten gehört zu den weltweit führenden Spannmittel- und Bohrfutterherstellern mit eigenen Vertriebs- und Produktionsstätten in den wichtigsten Ländern der Werkzeug- und Werkzeugmaschinenindustrie.

Norbert Roos, Vertreter der Familie Röhm in der vierten Generation, erklärte: „Wir freuen uns, mit der familiengeführten Unternehmensgruppe der Dr. Helmut Rothenberger Holding GmbH einen verlässlichen und kompetenten Käufer gefunden zu haben, als Garant für die weitere erfolgreiche Entwicklung und Fortführung der Röhm-Gruppe." Dr. Helmut Rothenberger sagte: „Das Traditionsunternehmen Röhm bietet eine gute Basis, um den Anforderungen der Industrie 4.0 im Hinblick auf energiesparende und vernetzte Spann- und Greifsysteme für die Werkzeugmaschinen und Roboterindustrie gerecht zu werden.“

Röhm steht seit 108 Jahren für Qualitäts- und Präzisionsprodukte „Made in Germany“. Rothenberger ist eine familiengeführte Unternehmensgruppe in den Geschäftsbereichen Rohrwerkzeuge, Umwelttechnik, Werkzeugmaschinen, Handel und Immobilien. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Robotergreifer

Greifer im 3D-Druck

MRK-fähiger Greifer. Der MRK-fähige Robotergreifer des Spann- und Greiftechnikspezialisten Röhm wird auf Basis einer Produktplattform in generativer Fertigung hergestellt. Die optimale Verknüpfung der Stärken von Mensch und Roboter ist eine der...

mehr...

MSR-Schraubstock

Allround-Schraubstock

Wie einfach und schnell man auf Anforderungen aus der Fertigung reagieren kann, zeigen die Spanntechnik-Experten von Röhm mit dem MSR-Schraubstock. Er hat eine schnelle Spannbereichsverstellung über ein Bolzensystem, ist kompakt und lässt sich...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Greifsysteme

Greifer für sensible Bauteile

Bei der Handhabung empfindlicher Komponenten kommen herkömmliche Hand-habungssysteme schnell an ihre Grenzen, da bei hochsensiblen Materialien schon eine minimale Krafteinwirkung reicht, um diese zu beschädigen oder durch Rückstände zu kontaminieren.

mehr...
Anzeige

Pneumatik-Greifer

Drei neue Baugrößen

Die Zimmer Group hat ihre Greifer-Serie GPP5000IL beziehungsweise GPD5000IL um drei neue Baugrößen erweitert. Die pneumatisch-elektrischen Hybridgreifer sind als Parallel- (GPP5000IL) und als Zentrischgreifer (GPD5000IL) verfügbar.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige